Mucki-Fußsäcke - sind die ihr Geld wirklich wert?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von julibraut 14.11.10 - 19:10 Uhr

Wir sind gerade auf der Suche nach einem richtig schön warmen Fußsack für unseren Kinderwagen.
Ich hätte ja am liebsten einen aus Lammfell, aber in meinem Bekanntenkreis schwören fast alle auf die Mucki-Fußsäcke von Odenwälder. Sind die ihr Geld wirklich wert (unter 100€ geht ja selbst bei ebay nichts für einen neuen Sack)? Oder zahlt man da nur den Namen und das lustige Bärengesicht mit? Was haltet ihr eigentlich von einem echten Lammfellsack?
Schon mal Danke für eure Antworten!

Beitrag von coco1902 14.11.10 - 19:23 Uhr

Hallo,

also ich hab seit 4 Jahren einen Lamfellsack von KAISER (hat ein rotes Etikett mit ner Krone drauf). Der ist klasse, war aber auch nicht billig. Ich denke, die liegen in etwa schon alle gleich.

Aber: Es gibt schon unterschiede: Was an meinem toll ist, ist dass er vorne bei den Füßen nochmal nen Reissverschluss an beiden Seiten hat, womit man das vordere Teil auch für größere Kinder aufmachen kann, dann schauen die Füße mit Schuhen raus und die Beine bleiben trotzdem warm.

Ist besonders für größere Kinder sehr praktisch...

LG Coco

Beitrag von julibraut 14.11.10 - 19:24 Uhr

Ist das ein reiner Lammfellsack, oder der Sheepy, mit der Lammfelleinlage?

Beitrag von coco1902 14.11.10 - 21:05 Uhr

Na der ist schwarz und innen mit Lammfell (Naturfell) gefüttert.

http://www.kaiser-naturfellprodukte.de/index1.html

Da ist er abgebildet....

LG Coco

Beitrag von regenbogenherz 14.11.10 - 19:26 Uhr

Hallo,

ja, sie sind ihr Geld wirklich Wert, denn sie halten unglaublich gut die Babys und Kleinen warm. Außerdem passen sie bereits die Babywanne als auch Sportwagenaufsatz.

Vielleicht hast du ja Interesse, wir verkaufen unseren dunkel grünen Odenwälder Fußsack. Er ist in einem sehr guten Zustand, haben uns nun aber einen neuen gekauft, der zum neuen Kinderwagen passt;-)

Liebe Grüße
Regenbogenherz 32.SSW

Beitrag von julibraut 14.11.10 - 19:36 Uhr

Du hast eine PN!

Beitrag von littleblackangel 14.11.10 - 19:34 Uhr

Hallo!

Ja, sie sind ihr Geld wert!

Wir hatten für beide Kinder den kleinen Mucki P5 für die Babyschale und da war er toll! Jetzt habe ich für den Großen einen großen Mucki bei Ebay Neu ersteigert, der ebenfalls unten die Reißverschlüsse hat, damit du die Schuhe raus hängen lassen kannst. Er ist toll, wunderbar warm und ich schwöre drauf! Wir hatten Glück mit dem Preis, weil die Leute den Namen Odenwälder falsch geschrieben hatten und somit verdammt wenig bezahlt!
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rt=nc&nma=true&item=110601370958&si=2CWSgE8A%252FJDuyzbjDYdh8MQfoXo%253D&viewitem=

Wenn du ein wenig suchst, dann findest du auch so ein Schnäppchen! Da laufen immer wieder einige für so wenig aus!

Das mit den Schuhen und dem Reißverschluss haben wir übrigens noch nicht gemacht, bei uns werden die Schuhe im Fußsack einfach ausgezogen! Warm genug ist es darin trotzdem!


LG Angel mit zwei Kindern!

Beitrag von muffin357 14.11.10 - 20:44 Uhr

definitiv JA!!!

Winter bzw. letzte Woche: 4 Grad / Nieselregel - Scheisskalt.

Nora nur mit Strumpfhose+Pulli+Hastuch in den Odenwälder in Kiwa und ihr war fast sogar noch zu warm, als ich ihn komplett zugezogen hatte...

ausser ein Halstuch brauchst du wirklich nix extra anziehen bei der kleine Maxicosiversion -- echt TOP, wenn man viel+mal kurz ausgeht. - und im Supermarkt wird einfach der Reissverschluss aufgemacht und somit gibts kein Schwitzen also weniger Erkältungsgefahr...

und bei Zwischenwetter um die 10 Grad ist jede Jacke sogar zuviel (überhitzung).

#winke Tanja

Beitrag von pinklady666 14.11.10 - 21:03 Uhr

Ich kann den Mucki auch nur empfehlen. Wir haben zweimal die Babyschalen - Variante und das Teil ist wirklich Gold wert. Bei meiner Großen war ich so zufrieden. Vorher hatten wir ne Einschlagdecke, aber als es dann richtig kalt wurde kamen wir einfach um den Mucki nicht mehr herum.
Für den Kinderwagen hatten wir dann anfangs einen Lammfellfußsack vom Kaiser. Von dem bin ich jedoch nicht so überzeugt, so dass wir schnell auf einen gefütterten Thermosack von Kaiser umgestiegen sind. Den Lammfell haben wir erst vor gut zwei Jahren wirklich benutzt, im Schlitten.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Krümelchen (ET 22.06.2011)

Beitrag von dentatus77 14.11.10 - 21:28 Uhr

Hallo!
Wir haben den Teddy, erst den P5 für Babyschale und Kinderwagen, jetzt den Vario für den Sportwagen / Buggy.
Der ist eigentlicht genauso wie der Mucki, nur ohne dieses Gesicht. Und er ist etwas günstiger. Schau mal hier:
http://www.baby-markt.de/Autositze-und-Fahrradsitze/Hersteller-A-Z/Odenwaelder/ODENWAELDER-Schalensitz-Fusssack-Teddy-P5-Kollektion-2011-rot.html?force_sid=a7ddd8be164d757c72d7dae3048f98c5&listtype=search&searchparam=odenw%C3%A4lder%20teddy%20p5
Liebe Grüße!