Fahranfänger...wo Aufkleber kaufen?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von putzi9a 14.11.10 - 19:23 Uhr

Hallo

wo kann man lustige oder etwas andere Aufkleber fürs Auto "Fahranfänger" kaufen?

Oder wer was eigenes gebastelt hat...was habt ihr geschrieben?

Vielen Dank!!!

LG Annette

Beitrag von maupe 14.11.10 - 19:42 Uhr

Hi,

für unsere Tochter hatte ich ein Schild mit Saugnäpfen aufgetrieben in einer Tankstelle. War ganz gut, ich fahre ungern als Anfänger durch die Gegend und so konnten wir es jederzeit wechseln. ;-)

War halt klassisch dreieckig, weiß mit rotem Rahmen. Ein Ausrufezeichen und die Schrift "Anfänger"

Sie hat es gern genutzt, einfach damit die hinter ihr Fahrenden sie nicht ungeduldig anhupen oder anders aggressiv reagieren wenn sie mal unsicher reagiert.

LG maupe

Beitrag von eishaendchen80 15.11.10 - 20:32 Uhr

also ich habe eines selbst am PC kreiert.

und ich muss zugeben ich bin sicherer gefahren und für knappe 9 Monate blieb es drin wenn ich fuhr.

Irgendwann, mein Männe nahm es mal raus, vergaß ich nachzuschauen ob es hinten drinsteckt(von innen angeheftet) und von da an brauchte ich es nicht mehr.

Beitrag von wasteline 14.11.10 - 20:36 Uhr

Ist das nicht etwas peinlich für den Fahranfänger?
Auch mit dem Schild im Auto solltest Du Dir keine besondere Rücksichtnahme der anderen Autofahrer erwarten.

Beitrag von srilie 14.11.10 - 21:06 Uhr

Ganz ehrlich, ich hatte den Gedanken mit dem Aufkleber auch kurz nach der Führerscheinprüfung. Mir wäre es nicht peinlich gewesen. Da ich aber unser Familienauto fahre, kam mir das nicht in die Tüte. Wenn ich ein A im Auto sehe, bin ich aber vorsichtiger, denn ich weiß noch wie blöd am Anfang Auto fahren war. Zum Beispiel bei einer Ampel am Berg Abstand lassen, wenn rot ist. Falls der Schleifpunkt vom Anfänger-Vordermann nicht gleich getroffen wird. Damit hatte ich nämlich Probleme und bin gern ein Stück zurückgerollt.

Beitrag von putzi9a 14.11.10 - 21:08 Uhr

Was soll daran peinlich sein?#kratz
Ich hatte früher auch eins und mir war es nicht peinlich...sollte wohl jeder selbst entscheiden;-)
Und ganz ehrlich: wenn ich einen Fahranfänger vor mir habe nehme ich Rücksicht.Stehen wir an der Ampel halte ich mehr Abstand als sonst...eiert er vor mir rum maule ich nicht...;-)

Beitrag von elofant 15.11.10 - 13:45 Uhr

#bla

Beitrag von putzi9a 15.11.10 - 13:55 Uhr

Hast du ein Problem oder kannst du nicht ordentlich reden?#kratz

Beitrag von elofant 15.11.10 - 19:20 Uhr

Nö, ich hab kein Problem und kann auch ordentlich reden.

Allerdings bist Du ei Exemplar einer Spezies, die vom Aussterben bedroht ist.
Oder willst Du mir/uns allen Ernstes weiß machen, dass Du Dich freust, wenn einer vor Dir sein Auto verrecken lässt?

Bescheuerter kann man eigentlich gar nicht sein, als sich einen solchen Aufkleber ans Auto zu pappen.

Beitrag von putzi9a 15.11.10 - 20:52 Uhr

Hab ich gesagt das ich mich darüber freue?#kratz
Nein...hab ich nicht.Allerdings macht es für mich schon einen Unterschied ob ich einen Anfänger vor mir hab oder einer der meint fahren zu können und packt es nach Jahren immer noch nicht.
Bei einem Anfänger ist es für mich normal wenn so was passiert...

Beitrag von picaza 14.11.10 - 21:27 Uhr

Sehe ich genauso.

Beitrag von die-ohne-name 14.11.10 - 21:00 Uhr

Huhu,

also ich finde das auch mehr als peinlich.( Ich mag aber auch die Babynamen,oder andere Schilder, Beschriftungen nicht)

Außerdem müsste es dann Schilder mit der Aufschrift
" Bin zwar kein Fahranfänger, kann es aber immernoch nicht "
geben!

Soviele die einfach gruselig fahren.
Wenn jemand ungeduldig ist, dann isser das auch bei nem Anfänger!

Aber wenn du so etwas möchtest findest du im Internet ganz bestimmt seeeeeeehr viele!

Alles Liebe

Beitrag von ronjaerika 15.11.10 - 15:01 Uhr

Ich finde es ebenfalls peinlich, aber muss jeder selbst wissen.

Ich wäre eher für Schilder wie "Achtung, fast blinder Rentner mit Hut am Steuer" oder so. Die sind viel schlimmer als die meisten fahranfänger.