Teilzeit, geht das?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von carmaus85 14.11.10 - 19:25 Uhr


Hallo,

ich bin noch ca. 1 Jahr in Elternzeit, danach möchte ich gerne wieder arbeiten gehen. Anfangs erstmal nur als Teilzeitkraft. Geht das oder bekomme ich da mit dem Arbeitsamt ärger, dass die eine Vollzeitstelle verlangen?
Ich habe auch keinen Arbeitgeber mehr, der mich nach der Elternzeit einstellen könnte.

liebe Grüße,
Carmen

Beitrag von annelie.77 14.11.10 - 21:09 Uhr

Hallo,

Ärger wirst Du nicht bekommen, aber Du bekommst natürlich auch nur anteilig ALGI (falls Du einen Anspruch hast).

Und die Kinderbetreuung muss gesichert sein.

LG

Anne

Beitrag von susannea 14.11.10 - 22:11 Uhr

Bedenke, du bist nicht in Elternzeit ohne AG!
Du kannst problemlos anteilig ALGI beziehen bzw. arbeiten wennd iene Kinder klein genug sind.

Beitrag von windsbraut69 14.11.10 - 22:18 Uhr

Warum solote das Arbeitsamt Dich zwingen, Vollzeit arbeiten zu gehen, wenn Du von einem Teilzeitjob leben kannst.

Du kannst Dich auch Teilzeit arbeitssuchend melden, bekommst dann aber natürlich nur anteilig ALGI.

Gruß,

W