Ab wann in die Klinik ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mightyfire 14.11.10 - 19:38 Uhr

Huhu Mädels.....

ich hab da so nen kleines problem. #zitterIch bin mir völlig unsicher, wann ich denn in die Klinik fahren soll.
Bin ja jetzt 38ssw und habe mittlerweile auch Wehen..#schwitz.. zumindest strafft sich mein Bauch erhelich (Platzt fast...). Aber nicht mit schmerzen behaftet oder so. Nen druck nach unten merke ich natürlich auch.
Letzte Nacht, war ich wegen der spannung jede Std. wach geworden.#schmoll Hab mich umgedreht und dann weiter geschlafen.
#klatschManchmal vergesse ich einfach auf die Uhr zu schauen, doch ich meine heute, Mittags irgendwann mal nen abstand von 40 Min. gesehen zu haben.
Vorhin tats auch mal kurz im Bauch unten etwas weh. Der kleine hampelt auch manchmal gut rum. #kratzGibt es das auch, dass der Bauch auch länger mal straff ist ? Mir ist heut auch desöfteren mal nen bissl übel und seit ca 3 Std. hab ich nen gemeines Sodbrennen:-[.
Ich habe zwar schon ein Kind, aber das kam damals mit nem KS bei 35+4 zur Welt....also war da noch nix mit Wehen...deuten.....
Ach so. Und ich hab vermehrt das Gefühl und auch ansätze von Krämpfen in der Wade...

Lg
Danny mit Robin inside

Beitrag von tekelek 14.11.10 - 19:40 Uhr

Hallo !

Hattest Du schon Senkwehen ? Falls nicht, würde ich eher darauf tippen ...

Liebe Grüße,

Katrin

Beitrag von carlos2010 14.11.10 - 19:48 Uhr

Hallo,

wenn Du unsicher bist, dann ruf in der Klinik an!

Lt.meiner Hebamme sollten die Wehen regelmäßig alle 5 Minuten zu spüren sein; bei Mehrgebärenden; also bei Dir wenn es Dein 2.Kind ist, alle 7-10 Minuten.

Alles Gute#klee

carlos ET-25

Beitrag von rebecca677 14.11.10 - 19:52 Uhr

Hallo Danny,

das klingt mir auch sehr stark nach Senkwehen! So fühlt es sich bei mir seit ungefähr 3 Wochen an.

LG
Rebecca (ET-8)#winke

Beitrag von rennmausi 14.11.10 - 20:15 Uhr

Hallo Danny,

mir hat in der ersten SS jemand gesagt, wenn du echte Wehen hast, dann weißt du es und zweifelst nicht mehr. Und was soll ich sagen - so wars dann auch. ;-) Hatte vorher auch lange Senk- und Übungswehen, aber als die richtigen Wehen anfingen, war mir alles klar.

Hatte aber einen Blasensprung und dann gleich Wehen alle 2 min. Da hab ich schon leicht Panik bekommen, weils ja immer heißt, bei 5 min soll man ins Krankenhaus. Naja - Sohnemann hat sich dann aber eh noch 8 Stunden Zeit gelassen.

Dir alles Gute!
Rennmausi mit Lausbub (18 Monate) und Krümel 10+2

Beitrag von nea-arwen1 14.11.10 - 20:26 Uhr

Wenn es Senkwehen sind gehen sie bei Einnahme von Magnesium weg oder werden schwächer.

Sind es richtige Wehen wird es nicht besser!

Aber du wirst schon merken wenn es richtig los geht;-)

LG Melli 37 SSW#winke

Beitrag von minikruemelchen25 14.11.10 - 21:19 Uhr

Hallo,

mir wurde gesagt, solange du während der Wehen noch den Abwasch machen kannst, brauchst du auch noch nicht in die Klinik. Und regelmäßig alle fünf Minuten sollten die Wehen sein mit gleich bleibender Intensität.

Keine Bange, ich glaub die Geburt verpasst keine Mama #rofl

LG