Hmmm Schleimpropf vor 2 Tagen abgegangen...wann ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cis100 14.11.10 - 19:41 Uhr

Mädels also mein Schleimpropf ist Freitag früh abgegangen,konnte ihn glaub bis auf nen Kilometer ziehen ;-)
Hatte auch Freitag und Samtag extremen ZS und Mittelschmerz ohne ende...
Aber nach der Tempi ist noch kein ES gewesen,Tempi heute sogar gefallen??

Ich bin mir aber sicher der ES war Freitag oder Samstag,wobei dei Ovus waren auch negativ :-(

ZB in VK
Wie muss ich das jetzt verstehen?
Nach 16ÜZ hatte ich noch nie so ein Fragezeichen im Kopf#schmoll#kratz

Danke eure Alex

Beitrag von wunschkindnr.2 14.11.10 - 19:45 Uhr

Nachdem der schleimpfropf abgegangen ist
Kann es mit dem ES 3-5 Tage dauern. Bienchen
Setzen lohnt sich auf jedenfall jetzt schon.
Mache weiter mit den ovus müssen bald
Positiv werden.

Beitrag von alepha 14.11.10 - 19:51 Uhr

Hallo,

also, um den sogenannten Schleimhöhepunkt herum – das ist die Zeit etwa drei Tage vor und drei Tage nach dem Eisprung – wird der Schleim durchsichtiger und immer flüssiger, das Gefühl von Feuchtigkeit nimmt zu.
D.h., danach könntest Du drei Tage vor oder drei Tage nach ES sein.
Der Eisprung findet statt im Zeitraum von 48 Stunden vor der Temperaturerhöhung oder am Tag der Temperaturerhöhung selbst. Oft fällt die Temperatur auch erst, bevor sie dann steigt.

Ich würde deshalb mal tippen, dass Dein ES kurz bevorsteht.

Also, einfach weitermessen und abwarten, was die Temperatur macht.
Und zur Sicherheit vielleicht noch ein Bienchen setzen ;-).

LG Alepha