Wie oft Unterwäsche wechseln?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von fragehab... 14.11.10 - 20:27 Uhr

Wie oft wechselt ihr eure Unterwäsche? Hatte heute eine Diskussion mit meiner Freundin. Sie meinte man solle die Unterhose jeden Tag wechseln. Wechselt ihr eure täglich?

Ich wechsele meine Unterhosen auch nicht täglich.Ich habe auch kein Problem damit meine Unterhose länger als nur einen Tag zu tragen.Und riechen tuts bei mir auch nicht.Zumindest hat sich noch keiner beschwert. Ich kenne auch genügend Leute, die das genauso praktizieren und ihre Unterhose auch länger tragen.Und diese Leute ziehen auch keine Dunstglocke hinter sich her.Ich denke mal das muss jeder für sich entscheiden, wann er sie wechselt. Ich sehe das bei mir nicht so eng und wechsele sie wenn ich es für richtig halte, meistens nach ca. 2 Tagen.

Diesen Reinheitswahn verstehe ich überhaupt nicht. Jeden Tag duschen, Jeden Tag neue Unterwäsche, Jeden Tag neue Kleidung......

Gibt es auch noch welche die so denken wie ich????

Beitrag von 6woche.1 14.11.10 - 20:36 Uhr

Hallo


Also wir ziehen jeden Tag saubere Unterhosen und Socken an. Also bitte das ist ja sowas von eckelig. Das hat für mich auch nix mit Reinheitswahn zutun sondern mit Hygiene! Wir duschen auch jeden Tag. Ich und mein Mann am Morgen,meine Kinder werden Gesicht,Hände und Intimbereich gewaschen. Und am Abend gehen alle Kinder duschen/baden. Ist bei uns auch ein Abendritual. Puzt Du dir auch nicht täglich die Zähne? Meine Kinder werden so oder so jeden Tag sauber angezogen Joel und Alessa auch 2x am Tag weil halt beide noch beim essen kleckern oder sonst mal etwas daneben geht.




Lg Andrea

Beitrag von kloos 14.11.10 - 20:38 Uhr

Das ist doch nicht dein ernst, oder?


Die Frage kann unmöglich ernst gemeint sein.......#augen

Beitrag von asimbonanga 14.11.10 - 20:41 Uhr

Das halte ich mittlerweile hier für durchaus möglich.

Beitrag von kloos 14.11.10 - 20:43 Uhr

Wie gruselig.

Beitrag von asimbonanga 14.11.10 - 20:40 Uhr

Wenn du kein Fake bist:

deine Freundin hat Recht, hat dir das nicht schon früher deine Mutter gesagt?:-)

Beitrag von "..." 14.11.10 - 20:40 Uhr

Hi.

Also jeden Tag neue Unterwäsche muß sein - also den Slip. Ich wasche/dusche mich ja auch jeden Tag und da steige ich sicher nicht in den gebrauchten Slip.
Einen BH trage ich auch länger. Socken wechsel ich auch täglich.
Hosen/Pullover trage ich auch länger. Ist ein Fleck drin oder es müffelt...dann ab in die Wäsche.
Also was ich ja noch verstehen kann, wenn man abends duscht und mit frischem Slip ins Bett geht und den dann den nächsten Tag trägt. Aber alles ander ... ne ne #nanana

Aber jedem das seine....
LG ...

Beitrag von sharizah 14.11.10 - 20:41 Uhr

Also ich schwitze eigentlich extrem selten und wenig, auch nicht an den Füßen, selbst im Hochsommer kaum. Aber die Unterwäsche wechsle ich mindestens 1x täglich. Außerdem wasch ich mich "da unten" mehrmals täglich, aber trotzdem... allein schon, wenn man Sex hat... wäh... alte Unterhosen...

Beitrag von similia.similibus 14.11.10 - 20:43 Uhr

Dass es sowas heutzutage noch gibt! #augen Und ja - ich wechsele täglich meine Wäsche und ich kenne auch niemanden, der das nicht tut. #nanana

Beitrag von emotional-heaven 14.11.10 - 20:50 Uhr

also 3-4 Tage muss schon drinn sein

wenn sich die ersten sichtbaren Flecken bilden dann ab in die Wäsche#kratz


die Frage war nicht dein ernst oder ??

Beitrag von silk.stockings 14.11.10 - 20:51 Uhr

Ich habe gar keine - #hicks#heul

Beitrag von emotional-heaven 14.11.10 - 20:53 Uhr

wie oft wechselst du denn dann deine Hose :-p#heul

Beitrag von silk.stockings 14.11.10 - 20:57 Uhr

Ich habe auch keine Hose ... ich bin eine Ische ... #rofl#rofl

Beitrag von emotional-heaven 14.11.10 - 21:02 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

ich hau mich weg...das ist das erste mal dass ich bei einem Beitrag richtig lauthals lachen musste..

danke du hast meinen Tag gerettet..

ich bekomm mich nicht mehr ein vor lachen...das hat soo gepasst

#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von badguy 14.11.10 - 20:59 Uhr

Ulli, pfui, wie gemein von dir. Jetzt kann ich nachher wieder nicht einschlafen!#rofl

Beitrag von silk.stockings 14.11.10 - 21:06 Uhr

Aber das wusstest du doch. Okay - du wusstest es nicht.

Nein, Badguy - ich rasier mich nicht. Und ich trag auch keine wollene Unterwäsche ... #heul#heul



Sorry, mein Hase ... ich bin heute albern. #rofl#rofl#rofl#putz

Beitrag von badguy 14.11.10 - 21:17 Uhr

#nanana#aerger

Nenn mich nicht Hase! Du weißt, dir kann ich nicht böse sein, auch wenn du mich Hase nennst. Heute bin ich mit ankuscheln dran!

Beitrag von silk.stockings 14.11.10 - 21:18 Uhr

In ner Stunde kuschelfertig? Ich habe heute schon geduscht, auch ohne Hose ... #heul

Beitrag von badguy 14.11.10 - 21:29 Uhr

Alles Nebensächlichkeiten! Mach schon mal die Heizung im Bad an!

Beitrag von silk.stockings 14.11.10 - 21:32 Uhr

Du willst mich rasieren? #schock#heul#rofl

Beitrag von badguy 14.11.10 - 21:42 Uhr

Zuckerschnute, heute darfst du mich rasieren! Ich vertrau dir!#rofl#schein#rofl

Beitrag von emestesi 14.11.10 - 20:52 Uhr

Ähm .... eigentlich ist die Frage so bescheuert - sorry - dass es gar keine Antworten geben dürfte. Aber sie ist quasi schon so gaga, dass frau wirklich schon antworten muss:

NATÜRLICH wechsele ich meine Unterwäsche täglich!!! Meist sogar zweimal (abends, bevor ich ins Bett gehe). Ich dusche mich ja auch täglich. Wenn ich mir schon vorstelle, in einen gebrauchten Slip nach dem Duschen zu schlüpfen, schüttele ich mich vor Ekel.

Entschuldige, DAS hat nichts mit übertriebenem Sauberkeitswahn zu tun, sondern mit stinknormaler Alltagshygiene.

Beitrag von fragehab... 14.11.10 - 20:55 Uhr

Erstmal: nein ich bin kein Fake und die Frage ist ernst gemeint.

Warum sollte man sich jeden Tag eine frische Unterhose anziehen? Ich schwitze nur sehr wenig, deswegen brauch ich doch nicht jeden Tag frische Kleidung anzuziehen. Ich finde es völlig in Ordnung Kleidungsstücke, egal ob Pulli, Jeans oder Unterwäsche 2 - 3 mal anzuziehen. Stinken tu ich garantiert nicht......

Genauso sehe ich es auch mit dem duschen. Jeden zweiten Tag reicht doch auch????

Beitrag von warum... 14.11.10 - 21:02 Uhr

... jeden zweiten Tag duschen?! #schock

1 Mal die Woche in die Badewanne huschen reicht doch vollkommen. Warum die ganze Wasserverschwendung? Die Haare kann man ja auch zusammenbinden. So hält die Frisur immer!

Die Bremsspuren auf der Unterhose sieht man ja eh nicht. Man hat ja immer ne Hose oder ein Rock drüber!

Einfach locker durch die Hose atmen...

Beitrag von fragehab... 14.11.10 - 21:09 Uhr

Jeden Tag duschen ist aber auch nicht unbedingt das beste für die Haut ihr tut hier grad alle so, als ob ich wochenlang die selbe unterhose anziehe und nur einmal im monat dusche. Ich schrieb von jeden zweiten Tag durchschnittlich!! Wenn man mal einen Tag nicht duscht / die Unterhose wechselt stinkt man doch nicht gleich!!!