Weihnachtsgeld in der Elternzeit

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von 1984isi 14.11.10 - 20:31 Uhr

Hallo,

mal so eine Frage.

Meine Zwillinge sind am 11.03.2010 geboren. 3 Wochen zu früh.

Eigendlich hätte ich ja bis Mitte Februar arbeiten müssen.
Hatte aber ein BV.

Urlaubsgeld hatte ich bekommen.

Nur mal so, bekomme ich dann auch Weihnachtsgeld?

Lg Iris

Beitrag von cherry19.. 14.11.10 - 20:54 Uhr

Weihnachtsgeld steht dir - sofern es als Gratifikation gehandelt wird - die ganze Elternzeit über zu.

Beitrag von nele27 15.11.10 - 09:38 Uhr

Hallo,

also bei mir gibt es das Weihnachtsgeld NICHT für die Elternzeitmonate. Ich bekomme es dieses Jahr voll, da ich bis Ende des Jahres in Mutterschutz bin und das als Arbeitszeit gilt.
Die anschließende Elternzeit jedoch nicht und daher werde ich nächstes Jahr nichts bekommen.

So ist es bei allen, die ich kenne - es wird nur für Arbeitsmonate gezahlt, nicht für Elternzeit. Oft muss man auch zu einem bestimmten Stichtag ein aktives Arbeitsverhältnis haben, bei uns ist das der 1. November.

Frag am besten nochmal im Personalbüro nach.

LG, Nele

Beitrag von zwiebelchen1977 15.11.10 - 09:48 Uhr

Hallo

Ich habe November 2007 entbunden. Da habe ich volles Weihnachtsgeld bekommen und 2008 auch(da mein Mutterschutz bis Januar 2008 ging)

Bianca