8 1/2 Monte und nur noch 100ml Milch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von biene8580 14.11.10 - 20:33 Uhr

Halli Hallo...#winke

Wie ist das bei Eurch?
Mein Junior hat bis zu 7 Monate ausschließlich Milch bekommen (Flasche) da er mit 5 6 und auch noch anfang 7 Monate die Beikost verweigert hat.#schwitz Dann habe ich mal wieder versucht damit anzufangen und es lief gut... dann habe ich wie bis auf die morgen milch und die abend milch alle Mahlzeiten ersetzt nun trinkt er gerade mal noch morgens 100ml und abends verweigert er die Milch total. Er möchte dann lieber Wasser aus dem Trinklernbecher. Ich habe auch schon versucht die Milch in den Trinklernbecher zu kippen#schein aber möchte er auch nicht#schwitz

Habt Ihr ein Tipp oder findet ihr das normal???

LG Biene mit Emil#verliebt

Beitrag von muffin357 14.11.10 - 20:48 Uhr

bei julian wars ähnlich: mit 9 monaten abgestillt und keine Flasche akzeptiert.

deshalb gabs bei uns 2 mal am tag Milchbrei, denn der ist mit dem gleichen milchpulver gemacht, wie die flaschenmilch.

#winke tanja

Beitrag von ronjaleonie 14.11.10 - 21:01 Uhr

Uns ging es bereits so, als Ronja 4 Monate war.

Sie hat von heute auf morgen von SELBST die Milch abgesetzt und trinkt seither nur noch spät Abends und nachts/früh morgens eine Flasche von je ca. 150 ml Milch.

Sonst hat sie seit sie 4 Monate ist 4 feste Breimahlzeiten.

Mach dich nicht verrückt, dein Sohn zeigt dir sicher gut was er will/braucht!

LG
Nicole

Beitrag von littlequeen 15.11.10 - 08:44 Uhr

Unsere trinkt auch nur noch 2-3x nachts an der Brust und das nur ganz kurz, ansonsten hat sie über den Tag verteilt nur Breie (Morgens und abends vollkorn-getreide-brei mit premilch angerührt,Mittags Mittagsmenü(Gemüse,kartoffeln,Fleisch) und nachmittags dann noch Obst oder Obst-getreide wenn sie möchte, was aber nciht immer der Fall ist) Sie wird am 22.11 8 Monate.

Finde das vollkommen in ordnung, im Gegenteil, hätte gerne das nachts das stillen auch noch weg fällt ;)

Lg littlequeen

P.S. unsere trinkt NICHTS anderes als Wasser naja und Muttermilch aus der brust.

Beitrag von biene8580 15.11.10 - 09:24 Uhr

Halli Hallo #winke

Vielen lieben Dank für Antworten, da fühle ich mich doch schon gleich besser!#liebdrueck
Ich denke ich werde es auch einfach mit einem MOrgen Brei Probieren. #pro

LG
Biene mit Emil#verliebt