Macht plötzlich wieder in die Hose

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von s-o-n-j-a 14.11.10 - 20:43 Uhr

Hallo Zusammen!

Meine Tochter ist jetzt 2 Jahre und 4 Monate. Sie ist bereits seit dem 2. Geburtstag tagsüber trocken. Hat es auch immer ganz toll gesagt. Wir haben bestimmt schon seit zwei Monaten keinen Unfall mehr und konnten auch überall mit ihr hin ohne Windel, da sie es immer frühzeitig gesagt hat.

Seit ca. einer Woche macht sie wieder in die Hose. Es fing an, dass anfangs nur die Unterhose nass war, da sie es einfach zu spät gesagt hat. Mittlerweile ist es soweit, dass sie die Beine zusammenkneift und wenn man fragt, ob sie aufs Klo muss, sagt sie Nein. Dann kommt sie her: Mama Bisi - und die ganze Hose ist voll. Ihr grosses Geschäft macht sie allerdings immer ins Klo. Das klappt ohne Probleme.

Sie weigert sich allerdings strikt eine Windel anzuziehenn und sagt immer, dass sie es mir sagt, wenn sie muss. Tut sie dann aber doch nicht.

Kennt jemand von euch sowas und wie kann man das lösen? Ist das nur ne Phase? Ich will sie auch nicht mit Gewalt in eine Windel stecken. Wie habt ihr das gelöst?

Vielen Dank für euren Rat!

Schöne Grüsse
Sonja

Beitrag von capri 14.11.10 - 20:49 Uhr

Hallo Sonja,

meine große ist genau so alt wie deine kleine und auch seit ca. der gleichen Zeit tagsüber trocken. Du schreibst, dass sie dir bescheid sagt? Kann sie sich selbst die Hose runterziehen und auf die Toi gehen?

Meine Maus macht alles selbstständig, allerdings geht sie nur auf den Topf, die Toilette ist einfach zu hoch,

Vielleicht macht es sie stolz wenn die alles alleine machen kann? Meine große ist fast vor stolz geplatz über sich selbst, als sie nicht mehr nach Mama fragen musste um ihr geschäftchen zu erledigen!

Viel Erfolg

und viele Grüße
Capri#sonne

Beitrag von s-o-n-j-a 14.11.10 - 20:53 Uhr

Hallo Capri,

ja, sie kann sich auch alleine die Hose runterziehen, aber kommt natürlich nicht aufs Klo. Im Obergeschoss haben wir auch einen Topf, unten hat sie es immer gesagt und ich hab ihr dann aufs Klo geholfen. Sie macht aber mittlerweile auch in die Hose, wenn es keine andere Möglichkeit gibt, als ihr zu helfen. Z.b. wenn wir bei Freunden oder in der Spielgruppe sind. Da verkneift sie es sich solange, bis es in die Hose geht. Vielleicht sollte ich tagsüber einfach mal den Topf runterholen... Aber ich kann ihn ja nicht überall mitnehmen....

LG

Beitrag von capri 14.11.10 - 20:57 Uhr

hm, ich schicke meine maus auch oft nochmal auf den Topf. Sie sagt zwar meist sie muss nicht, aber ich sag dann sie solle mal probieren, wenn ich mein es ist wieder mal zeit. Frag sie ruhig öfter mal. Viele Kinder vergessen es einfach und merken es erst wenn es zu sprät ist.

Von Windel wieder drum machen halte ich im übrigen nichts!

Beitrag von maus_21 14.11.10 - 21:23 Uhr

es gibt so einen toilettentrainer eine leiter zusammen mit sitzverkleinerer für die toil. bekommt meine jetzt zu nikolaus wenn sie bei meiner freundin ist will sie nur darauf

Beitrag von s-o-n-j-a 14.11.10 - 21:33 Uhr

Wie alt ist denn deine? Ne Freundin von mir hat den auch und unsere kommt da nicht rauf, ausser sie würde sich Hose, Strumpfhose und Unterhose komplett ausziehen.

Beitrag von blucki 14.11.10 - 21:42 Uhr

du schenkst deiner tochter echt einen toilettensitz zu nikolaus?