Mutmachposting

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von xfaktor 14.11.10 - 21:00 Uhr

Hallo,
mein Exmann war zeugungsunfähig (Krankheit). Da haben wir es mit Insemination (Fremdsamen)versucht. Nach 6 ergebnislosen Versuchen trennte er sich von mir (er hatte eine Andere). Er hatte mir nicht mal die Chance gelassen, herauszubekommen, ob es auch an mir liegen kann! Mit meinen jetzigen Freund hatte ich schon 4 Monate nach dem Kennenlernen eine FG (8.Woche). Nun versuchten wir es "auf Teufel komm raus". Aber es wollte einfach nicht klappen.
Wir schoben alles auf unser Alter (er war damals 45 und ich 36 Jahre alt).
Aber 1,5 Jahre nach der FG wurde ich wieder schwanger!!!
Diesmal ging alles gut (trotz nur 1mal herzeln).
Unsere Prinzessin ist mittlererweile 3 Jahre und knapp 2 Monate alt und unser größtes Glück.
Macht Euch nicht zu viel Streß, sonst klappt es sowieso nicht.

Wünsche Allen viel Glück #liebdrueck

Diana

Beitrag von iseeku 14.11.10 - 21:08 Uhr

glückwunsch und ales gute! #herzlich

aber dein streßgerede bringt leider nichts, wenn die kinderlosigkeit ursachen hat.

Beitrag von rotes-berlin 14.11.10 - 22:11 Uhr

Aha... #contra

Beitrag von unipuma 14.11.10 - 22:13 Uhr

:-[#contra:-[

Beitrag von kaniola 15.11.10 - 07:33 Uhr

Was soll daran Mut machen???

Beitrag von .destiny. 15.11.10 - 09:09 Uhr

Hallo,

ob es ein Mutmachposting ist oder nicht empfindet jeder selber....Für mich persönlich ist es keins...Hoffe es nimmt mir jetzt keiner übel das ich so denke.....

Mit "Macht euch nicht zu viel Streß,sonst klappt es sowieso nicht" hat es schon lange nichts mehr zutun...Bei allen die sich hier in diesem Forum befinden,handelt es sich um Probleme...Sei es das SG ist schlecht,PCO,Ei will nicht reifen,Gerinnungsstörungen etc.. Das muss man medikamentös eingreifen....

Ich denke so ein Satz kann nur von jemanden kommen der nie in der Lage war sooo lange für ein Kind zu üben...Wir tun hier alles,damit wir bald unser Kind in den Armen haben.....

Trotz allen schöne SS

Beitrag von chez11 15.11.10 - 10:03 Uhr

huhu

wenn man normal ss werden kann, dann kann man natürlich diese sau doofen sprüche los lassen#augen das hat nix mit verrücktmachen zu tun.
bei dir und deinem neuen Partner schien alles in ordnung denn es lag ja eindetig am ex Mann, dann weis ich jetzt nicht warum das so überraschend ist das du ss geworden bist, und das sogar 2x#augen

ich glaube vorher überlegen und dann schreiben wäre manchmal angebracht;-)

Beitrag von nadine1976 15.11.10 - 10:08 Uhr

Ja hättest du mir jetzt erzählt, daß du mit deinem zeugungsunfähigen Mann schwanger geworden wärst, dann hätte ich gesagt, es ist ein gelungenes Mutmachposting.

Aber mit einem neuen Mann und anderen Voraussetzungen sage ich nur - kein gutes Mutmachposting.
Durch Entspannung bin ich noch nie schwanger geworden....#augen

Beitrag von tosca71 15.11.10 - 10:35 Uhr

Das ist mal eine ganz neue Theorie!!! Davon habe ich ja noch NIE gehoert!!!

Man wird vom Entspannen SS - das muss ich unbedingt meinem KiWu-Arzt erzaehlen, bevor ich mit der Stimu fuer meine IVF anfange vielleicht schickt er mich auf KK-Kosten ins Wellnesscenter und ich kann mir die Spritzerei sparen!!! #rofl Ich glaube er weiss von dieser brandneuen Therapie auch noch nichts!!!

Naja, zur Not stelle ich meinem Mann vorher noch eine scharfe Mittzwanzigerin vor mit der er durchbrennen kann und suche mir einen neuen mit Super-SG!!! - in Kombination mit der Entspannung muesste es dann doch 2011 noch klappen mit dem Baby, oder??? #rofl #rofl #rofl

#danke fuer den Tipp...

Beitrag von .destiny. 15.11.10 - 10:41 Uhr

#rofl

Beitrag von es-ila 15.11.10 - 12:41 Uhr

#rofl
Der war super.....

Beitrag von darismama 15.11.10 - 14:32 Uhr

Total super, zum kaputtlachen#freu, wenn es nur um`s Abschalten gehen würde, hätten wir alle hier schon viele Kinder.....;-)

Beitrag von mino06 15.11.10 - 11:18 Uhr

man man man bei solchen texten krieg ich echt nen dicken hals !!!!!!!!

ich kann solche scheiss sätze echt nicht mehr hören; macht euch nicht so viel stress:-[ ja ja ja ja ja ja

da kann ich entspannt sein wie ich will davon werden meine eileiter auch nicht frei!!!!!!!!!!!!!! an sowas schon mal gedacht?????

ich wünsche dir echt alles gute aber versetz dich mal in die lage der frauen hier.

viele üben echt schon ewig und wünschen sich nichts mehr als ein kind aber wenn körperlich etwas nicht stimmt dann bringt auch die scheiss entspannung nichts!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:-[ #klatsch

Beitrag von mardani 15.11.10 - 13:13 Uhr

Hilfe.........gibt es keine Impfung gegen "Mutmachpostings"????
Mir wird dabei immer so übel...........ODER BIN ICH ETWA einfach so SCHWANGER????

Ach nee, DAS wäre ja ein WUNDER, denn ich habe nach drei ELSW keine Eileiter mehr....

Nach 12 Jahren Kiwu und nur Bauchlandungen kann ich Mutmachpostings im FORTGESCHRITTENEN Kiwuforum nicht mehr ertragen.

Kusch kusch zu den Frischhibbels, die stehen total auf solche Nachrichten....#schein