Bin gerade ES+6 Seitenstechen Einnistung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von miss.wallflower 14.11.10 - 21:03 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Ich dürfte letzten Montag/Dienstag meine ES gehabt haben.

Seit gestern habe ich Schmerzen auf der linken Seite, da wo der Eierstock ist, sie ziehen bin in den Rücken. An diesem wurde ich vor genau 7 Wochen operiert (Zyste), die Schmerzen sind aber seit Wochen weg, hat nie mehr wehgetan.

Ein Besuch beim Frauenarzt letzten Montag brachte als Ergebnis, dass alles gut ist und ich wieder loslegen darf.

Nun habe ich seit gestern die Schmerzen, woher können die kommen?
Kann das mit der Einnistung zu tun haben?

Danke!

Beitrag von wartemama 14.11.10 - 21:07 Uhr

Hast Du vielleicht jetzt erst Deinen ES?

LG wartemama

Beitrag von miss.wallflower 14.11.10 - 21:10 Uhr

Nein, hatte zur Eisprungzeit auch sehr stark diesen bekannten, durchsichtigen Ausfluss, bin mir also sicher, dass er am Montag/Dienstag war. Meinen ES habe ich auch noch nie gemerkt...

Beitrag von wartemama 14.11.10 - 21:14 Uhr

Die Einnistung findet ca. 5-10 Tage nach dem ES statt - und ich habe noch nie gehört, daß sie solche Schmerzen verursacht.

Wenn Du Deinen ES wirklich Anfang der Woche hattest, brauchst Du noch ein bißchen Geduld.. ;-)

Viel Glück! #klee

LG wartemama