Gibt es "Fahrraddecken"?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lea9 14.11.10 - 22:50 Uhr

Mein Sohn und ich fahren gerne und viel mit dem Rad, er sitzt dann im Sitz hinter mir. Ich stelle mir jedoch vor, dass es schnell kalt werden könnte, wenn man nur so sitzt und halt keine Bewegung hat und frage mich, ob es eigentlich auch so Decken für Fahrradsitze gibt wie man sie z.B. für Babyschalen verwendet. Oder könnten diese vielleicht sogar gehen?

Ansonsten - wäre das vielleicht ne Marktlücke ;)?

Beitrag von corky 15.11.10 - 09:56 Uhr

ist das so ein Sitz wie eine Schale fürs Auto? dann würde sowas doch gehen
http://www.lidl.de/cps/rde/xchg/SID-F0A759A5-586965AC/lidl_de/hs.xsl/index_20173.htm

ich finde die Dinger toll :)

Liebe Grüße
Marie

Beitrag von lea9 15.11.10 - 10:19 Uhr

Naja, das Problem sind die Beinchen. Die sind ja rechts und links nach unten und werden dort an dem Fußdingens festgeschnallt. Ich bräuchte eher sowas wie ne Decke mit nem großen Sack.

Vielleicht selber nähen? Das müsste doch auch gehen.

Beitrag von corky 15.11.10 - 10:44 Uhr

ach so sitzt man da drinn stimmt :-) dann würd ich einfach einen Overall/Schneeanzug anziehen wenn es kälter wird wie zB

http://www.amazon.de/Dimo-Tex-Baby-Schnee-Overall-dunklem-Babybekleidung-Overalls/dp/B0046Q6ACQ/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1289814068&sr=8-2

gibt es zur Zeit immer auch mal bei Aldi, Lidl etc. das würde doch gehen

#winke Marie

Beitrag von lea9 15.11.10 - 10:49 Uhr

Ja, sowas haben wir ja, aber ich denke, das wird dann trotzdem kalt. Und allzu dick darf der Anzug halt nicht sein, sonst kann man so schlecht drin sitzen.

Beitrag von corky 15.11.10 - 10:57 Uhr

#schwitz ich gebe nicht auf #rofl

also dann denke ich vielleicht so etwas
http://www.amazon.de/Sterntaler-90662-37-Einschlagdecke-Emmi-Esel/dp/B000LN9EFS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1289814801&sr=8-1

also eine schöne Einschlagdecke (ich habe eine schöne aus Fleece die ist dünn aber schön warm) und dann müsstest du unten vielleicht irgendwie was nähen. Vielleicht auch einfach nur öffnen für die Füsschen das es wirklich nur wie eine Decke ist oder richtig Beinchen daraus machen :-)

Beitrag von lea9 15.11.10 - 11:19 Uhr

Hehe, danke für deine Bemühungen. Ich denke aber, solche Babydecken werden schon zu klein sein. Mein Sohn trägt schon Gr. 80. Aber ich würde sagen, ne große Fleecedecke und dann irgendwie so unten als Sack mit Schlitzen für die Gurte nähen, das müsste doch auch gehen. Das lass ich mir patentieren und werde reich, höhöhöhöh :D......

Beitrag von corky 15.11.10 - 11:31 Uhr

also einen Vorschlag habe ich noch #rofl

http://www.amazon.de/Doojo-DOO-B-1001-Ärmeldecke-Handschuhen-Babys/dp/B002BWEZBA/ref=sr_1_3?s=baby&ie=UTF8&qid=1289816654&sr=1-3

Link ist zu lang müsstest du rauskopieren :-)

Beitrag von lea9 15.11.10 - 11:39 Uhr

Hm, das sieht echt ganz gut aus, Jetzt hätte ich nur noch zu meckern, dass es ja dann trotzdem von unten noch nicht soooo warm ist, aber das müsste man mal probieren. Danke :).

Wirds wohl doch nix mit meinem Millionengeschäft.