Sehr schnelle Kindsbewegungen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessiinlove82 14.11.10 - 22:52 Uhr

Hallo,
habe eben ganz schnelle, pulsartige Kindsbewegungen gespürt. Also anders als sonst. Kennt das Jemand von euch?#kratz
Es war fast wie ein schneller Herzschlag.

LG Jessi

Beitrag von jessiinlove82 14.11.10 - 22:53 Uhr

...ach ja. Bin in der 22.SSW

Beitrag von beat81 14.11.10 - 23:00 Uhr

Huhu!

Ganz schnell? Ich hätte jetzt eigentlich auf Schluckauf getippt, aber wenn du sagst es wäre pulsartig... Keine Ahnung

LG

Beitrag von jessiinlove82 14.11.10 - 23:04 Uhr

Hi Beat,
danke für Deine Antwort.
Schluckauf wäre natürlich auch ne Möglichkeit....:-)
Hab ich noch nicht dran gedacht...
LG

Beitrag von beat81 14.11.10 - 23:05 Uhr

Aber das wäre nicht so schnell, eher so etwa alle 10 Sekunden. Das fühlt sich auch komisch an... Ansonsten vielleicht hat dein Baby einfach nur rhytmisch gezuckt (kleiner Tänzer vielleicht?).

LG

Beitrag von nineeleven 14.11.10 - 23:08 Uhr

Hallo, hatte ich auch schon. Es sieht an der Bauchdecke aus als würde das Kind atmen, was natürlich Quatsch ist. Ich weiß auch nicht was das immer ist, aber viell trinkt er dann schlückchenweise Fruchtwasser? Aber du bist erst 22. SSW, hmmmm, das "Atmen" kam bei mir erst später.

Manchmal bewegen sich die Zwerge auch wahnsinnig ruckartig. Hab das immer mit nem epileptischen Anfall verglichen, wenn's auch unschön klingt. Aber ich konnte das nicht anders beschreiben oder mit was anderem vergleichen.

Das wirst du sicher noch öfter haben, mach dir keine Gedanken. Was es denn nun letztendlich genau ist, kann ich dir leider auch nicht sagen. Sry.

LG
nineeleven

Beitrag von christina-1986 14.11.10 - 23:12 Uhr

Hallo Jessi,

Also ich denke du solltest dir erst mal nicht so viele Sorgen machen. Es ist schon manchmal ulkig, wenn man diese Bewegungen merkt. Meiner ist auch extrem aktiv, sodass ich manchmal denke "Was macht er bloß da drin?" Wenn diese Bewegungen so rythmisch und schnell sind kann es auch manchmal ein Schluckauf vom Baby sein. Das habe ich auch ab und zu, dann zuckt es regelmäßig und schnell, ist aber dann bald wieder vorbei. Wenn es dir noch einmal passiert und es dir doch zu komisch vor kommt, dann frag deine Hebi oder deinen FA. Nur damit du dir nicht allzu große sorgen machst.
Hoffe ich konnte dir die Sorge nehmen. :-D#winke

LG Christina (33 W)