Heute Ergebnis Blutuntersuchung

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von ...was denn nun? 15.11.10 - 05:35 Uhr

Hallo,

bin heute bei ZT 35, eigentlich kamen meine Tage immer total pünktlich.

Letzte Woche habe ich zuhause schon zwei Tests gemacht bei ZT 29 bzw. 31, beide waren nach der angegebenen Zeit negativ und ein oder zwei Minuten später hauchzart positiv.

Freitag war ich dann beim FA, die haben dann einen Urintest gemacht und man sagte mir, dass der Test ganz, ganz schwach positiv ist. Aber um auf Nummer sicher zu gehen, wollten die mir noch Blut abnehmen.

Ich habe nun totale Angst. Wir wollten zwar eigentlich kein zweites Kind, aber wenn doch, wäre es willkommen. Allerdings mache ich mir Sorgen, dass der nur leicht positive Test bedeutet, dass ich vielleicht schon einen Abgang hatte oder sonst irgendwas nicht stimmt. Bei meiner ersten Schwangerschaft war der Balken bei ZT 31 schon superfett. Andererseits ist mir oft übel, von Blutungen keine Spur, mein Bauch fühlt sich total aufgequollen an. Wäre ich nicht schwanger, hätten doch Blutungen kommen müssen und ich würde mich doch sicherlich auch anders fühlen?

Noch 2,5 Stunden, dann kann ich in der Praxis anrufen. Ich drehe noch durch!

Beitrag von summer7708 15.11.10 - 08:11 Uhr

Guten morgen,

ich glaube jetzt müsstest du es geschafft haben und dein Ergebnis vom Bluttest haben. Ich hoffe du hast die Wartezeit gut überstanden und hast das Ergebnis bekommen was du dir erhofft hast...

#liebdrueck

Beitrag von ...was denn nun? 15.11.10 - 10:52 Uhr

Hallo summer,

ja, jetzt habe ich es geschafft. Am Telefon sagte die Sprechstundenhilfe, dass der Doc noch persönlich mit mir sprechen wollte, und ich doch lieber in die Praxis kommen soll. Ich also hin, bis halb zehn gewartet und dann zum Doc rein. HCG ist bei 37, was zwar recht niedrig ist, da wir aber den Zeugungstag ziemlich genau bestimmen können, passt der Wert, sagt er. Ich bin also definitiv #schwanger. Allerdings hat er noch keinen Ultraschall gemacht, weil es noch zu früh ist. Ich soll Ende nächster Woche nochmal wiederkommen.

Beitrag von connie36 15.11.10 - 10:12 Uhr

und was ist jetzt mit dem ergebnis.???? das sind immer die besten threads, um rat fragen und nimmer antworten.
lg conny

Beitrag von ...was denn nun? 15.11.10 - 10:50 Uhr

Sag mal, dass manches einfach nicht so läuft, wie man sich das vorstellt, das ist nicht möglich, oder?

Also ehrlich, mitlesen, aber keine konstruktive oder unterstützende Antwort geben - und dann so ein Text, das geht ja mal gar nicht.

Beitrag von connie36 15.11.10 - 11:56 Uhr

ich habe nur gesehen, das dir eine geantwortet hat, und stunden später noch keine antwort hat....
aber es ist doch nun mal so, das hier häufig was gefragt, wird, man antwortet drauf, und fragt selber was nach, und nix kommt mehr.

Beitrag von ...was denn nun? 15.11.10 - 12:28 Uhr

Klar, das stimmt. Aber vielleicht sollte man trotzdem erst nachdenken. Mal abgesehen davon, dass ich beim Doc war - es hätte ja auch sein können, dass ich eine Nachricht bekommen hätte, mit der ich erstmal versuchen müsste, umzugehen. Und da ist der erste Weg vielleicht nicht gerade der zum Forum.

Beitrag von amalka. 15.11.10 - 23:16 Uhr

jo, wir sind hier niht in der Schule und sie ist keiner Rechenschaft schuldig

Beitrag von jane81 15.11.10 - 11:32 Uhr

tz

Beitrag von summer7708 15.11.10 - 11:03 Uhr

Ich wünsche dir eine schöne Schwangerschaft!Unverhofft kommt oft und für euer Kind ist es doch schön nicht als Einzelkind aufzuwachsen....

Alles Gute!!!

Beitrag von amalka. 15.11.10 - 23:17 Uhr

Glückwunsch