wie findet ihr diese Jungenamen??

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lexar 15.11.10 - 08:25 Uhr

Guten morgen habe hier ein paar Jungennamen die ich und mein Freund so rausgesucht haben der erste Name kommt von ihm :-) obwohl er mal sagte er hält nix von englischen Namen ...hehe würde mich freuen wenn ihr mir sagt was ihr davon haltet. LG Lexar mit Krümel (31.ssw)

also....

Joshua Colin
Noah-Elias
Maik Colin
oder vielleicht Joshua Aaron :-)

Beitrag von night72 15.11.10 - 08:28 Uhr

Meine Fav. wären Wenn: Noah - Elias

Bin nicht so für Doppelnamen.

Alles Gute bei der Namenswahl.

Michaela ssw 35

Beitrag von 020408 15.11.10 - 08:28 Uhr

ich find noah elias am schönsten!das was mich dann wieder stört ist das jedes dritte kind mitlerweile so heißt!leider!sonst hätten wir den nämlich auch!
die anderen fin dich nicht schön,aber ich mag auch dieses ganze colin joshuar und so überhaupt nicht!
viel spaß bei der entscheidung

Beitrag von beat81 15.11.10 - 08:30 Uhr

Huhu,
also mir gefällt der Name Colin am besten. Ich stehe auch nicht so auf Doppelnamen und Joshua hört sich leider in meinen Ohren nicht gut an. Die Kombi Maik-Colin ist mir zu hart, wegen dem dopppelten K-Laut.

LG beati

Beitrag von arelien 15.11.10 - 08:33 Uhr

Elias ist nen schöner Name und vorallem doch recht selten


Arelien mit Elias (22Monate) an der Hand und Bauchzwerg (7ssw)

Beitrag von beat81 15.11.10 - 08:36 Uhr

Wo wohnst du, dass Elias selten ist? Bei uns gibts jede Menge Elias.... Hier in NRW in der Eifel hinter den 7 Bergen, bei den 7 Zwergen ;-)

Beitrag von arelien 15.11.10 - 08:52 Uhr

In Ostfriesland.. Habe bis jetzt erst einen getroffen

Beitrag von dschinie82 15.11.10 - 08:34 Uhr

Hallöchen,

also ich finde Noah Elias noch am besten von deinen Vorschlägen.
Die anderen Namen sind so gar nicht nach meinem Geschmack... sorry..

LG
Dschinie

Beitrag von sunnygirl1978 15.11.10 - 08:45 Uhr

Hallo,

also mein Patenkind heißt Joshua und ich finde es passt super - obwohl der Opa damals ganz gegen diesen Namen war lach.

Elias gefiele mir auch gut aber gibts mir zu viele.

Sollten wir nen Jungen bekommen wird er Justin Connor heißen - (Connor als Zweitnamen von Konrad wie der Opa)

unser erster heißt Philipp Eric (von Erich - Uropa)

Also Colin finde ich schön und so lange du die Namen nicht mit Bindestrich schreibst ist der erste ja der Rufname.

Beitrag von daisy-muc 15.11.10 - 09:00 Uhr

Servus,
ich geb auch mal meinen Senf dazu :-)


Joshua Colin = nicht übel, Joshua finde ich sehr schön

Noah-Elias = da muss ich immer an Boris Becker denken, dessen beiden Söhne heißen doch so!

Maik Colin = Doppel-K bzw. C ist doch sehr hart

oder vielleicht Joshua Aaron = auch schön, sehr hebräisch :-)

Und bitte: tu Dir und dem Kind einen Gefallen und gebe ihm KEINEN Doppelnamen mit Bindestrich!!! Wenn es einen Namen mit Bindestrich hat, ist dieser Bindestrich rechtlich verpflichtend auf jedem offiziellen Dokument, dass auch mit dem Doppelnamen so unterschrieben werden muss. Das ist ganz furchtbar nervig!!!

Viele Grüsse
Daisy


Beitrag von blacknica81 15.11.10 - 09:04 Uhr

Guten Morgen,

also Joshua find ich toll. Was für ein anderer Name dazu passt weiß ich nicht. Wenn Euch "Maik" gefällt, dann evtl. in ner anderen schreibweise? Mike?

Lg

Nica

Beitrag von cori0815 15.11.10 - 09:35 Uhr

Sorry, aber mir gefallen die Namen allesamt nicht. Ich weiß auch gar nicht, welchen ich davon am besten finden soll...

Ich mag diese ganzen Joshuas und Colins nicht (vor allem Colin erinnert mich so an den steifen Jungen in meinem Englisch-Lehrbuch).

LG
cori

Beitrag von majleen 15.11.10 - 09:36 Uhr

Keiner ist mein Fall

Beitrag von anyca 15.11.10 - 09:55 Uhr

Tja ... Joshua finde ich im Prinzip total schön, aber nur zu englischen Nachnamen. Joshua Miller ist prima, Josuha Kunze eher nicht so #schwitz

Maik geht für mich gar nicht, das sieht immer aus, als könne jemand Mike nicht schreiben.

Noah und Elias gefallen mir, aber besser ohne Bindestrich.

Beitrag von vanessaja 15.11.10 - 11:14 Uhr

Huhuu

Ich finde Joshua ganz toll .. Unser Großer heißt auch so #herzlich finde nicht das man einen englischen Namen dazu braucht.. Unser deutsch-ostfrisischer Name passt zum Beispiel wunderbar #schein

lg

Beitrag von haseundmaus 15.11.10 - 12:14 Uhr

Hallo!

Joshua Aaron find ich schön! Noah Elias find ich auch ok.

Maik find ich nicht schlecht, aber Colin gefällt mir nicht.
Und auf jeden Fall die Namen ohne Bindestrich!

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009

Beitrag von tina981 15.11.10 - 17:13 Uhr

Joshua Colin!!!!

Schon alleine wegen JC bzw CJ (sind die Initialien meiner 3 Kids)

Beitrag von jojo0507 16.11.10 - 21:44 Uhr

Joshua Colin gefällt mir gut. Elias ist auch toll! Noah ist okay. Maik finde ich doof. Die Kombi Jóshua Aaron würde ich umdrehen: Aaron Joshua ist gut!

lg

Beitrag von gingerbun 17.11.10 - 21:38 Uhr

Ui, ich find das alles gruselig- aber es ist ja Euer Sohn.
Alles Gute!
Britta