Eileiterschwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von swetty24 15.11.10 - 08:27 Uhr

Hallo zusammen,

ich hatte eine ELS und leider gabs eine Not OP, weil es schon geplatzt
war.
Dabei musste der eileiter leider entfernt werden.

Meine frage:

wer von euch hatte das schon, und wie lange hat es ca gedauert bis ihr wieder schwanger wart?

Danke

Beitrag von tarra 15.11.10 - 08:32 Uhr

Liebe swetty

Leider kenne ich das zu gut.

Es tut mir leid, dass du es auch durchmachen musstest.

Die Dauer bis man wieder SS wird ist so unterschiedlich wie jeder Mensch auch.
Es kann sein, dass dein ES auf der operierten Seite statt findet und sich der verbleibende EL rüber schwingt und sich das Ei holt. Es kann aber auch sein, dass du erst SS wirst, wenn dein ES auf der intakten Seite statt findet.

Wünsche dir alles Gute
Tarra

Beitrag von hardcorezicke 15.11.10 - 09:39 Uhr

Hallo

von meiner arbeitskollegin die tochter hatte eh schon probleme mit dem schwanger werden...als sie schwanger wurde hatte sie eine ELSS und ihr musste auch ein eileiter entfernt werden... und nach 6 monaten war sie wieder schwanger...

Beitrag von xxlenixx 15.11.10 - 09:43 Uhr

bei meiner Schwester war es ca. 3 Monate danach.

Ich drück dir die Daumen, das alles schnell verheilt und ihr wieder üben könnt.

lg leni

Beitrag von buzzfuzz 15.11.10 - 13:14 Uhr

hallo

es tut mir leid:-(


ich hatte Dezember 2009 eine ELSS mit Not op.

Mein Linker EL wurde zwar erhalten,war aber so defekt das er gekappt wurde. Sprich wie eine Sterilisation einseitig.

Ich habe im januar mit der ersten mens wieder das üben begonnen...habe dann im 8ÜZ nach dieser OP positiv getestet und bin in der 19ssw(18+5ssw)

Diana

Beitrag von anja570 15.11.10 - 14:25 Uhr

Hallo,

ich hatte vor meinem 2. Sohn eine ELS mit Entfernung des linken Eileiters.

Das Ganze ist schon 14 Jahre her, ich wurde damals schnell wieder schwanger.

LG und alles Gute

Anja

Beitrag von mardani 16.11.10 - 11:10 Uhr

Hi

Tut mir schrecklich leid. Habe das schon dreimal durch.

Zwischen der ersten und zweiten ELSW lagen 13 Monate.
Wir haben es direkt nach der 1. ELSW weiter versucht, hatte aber damals dann nur noch einen Eileiter.

VLG