Frage meiner Mutter: Hund macht Ihr Sorgen

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von baby-no-2 15.11.10 - 08:29 Uhr

Hallöchen,

meine Mom ist gerade bei mir, und berichtet mir von Ihrem Bernasennen Welpen (knapp 7 Monate alt).

Er hat gestern erbrochen, und kam gestern kaum hoch, hat nur gelegen, obwohl es ein sehr lebendiges Tier ist.

Zudem hat er die Nacht sein ganzes "Bett" voll gepinkelt.

Was könnte das denn sein?

LG Antje

Beitrag von tarra 15.11.10 - 08:50 Uhr

Nicht hier fragen!

Ab zum Tierarzt!!!!!!!!!!!

Beitrag von aussiegirl600 15.11.10 - 09:38 Uhr

Dass ein Hund mal bricht ist völlig normal, aber dass er nicht aus dem Bett hochkommt deutet auf schlimmes hin - geht SOFORT zum Tierarzt! Das kann alles sein. Magendrehung, Vergiftung....

Beitrag von windsbraut69 15.11.10 - 10:59 Uhr

Das kann alles mögliche sein und durchaus tödlich enden.
Deine Mutter sollte UMGEHEND mit dem armen Kerl zum Tierarzt!

Gruß,

W

Beitrag von sunny22092001 15.11.10 - 14:36 Uhr

Wenn ihr noch nicht wart, sofort zum Tierarzt.