welches Reisebett und Frage wegen Ofenschutzgitter

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von gnommagier 15.11.10 - 08:54 Uhr

Hallo Mädels,

wir wollen uns jetzt zu Weihnachten ein Reisebett schenken lassen. Hat jemand einen Vorschlag, welches gut ist.

Aber die noch viel wichtigere Frage:

In zwei Wochen bekommen wir unseren Holzofen fürs Wohnzimmer. Ich bin der Meinung, dass wir kein Schutzgitter brauchen. Fynn ist jetzt 7 Monate alt und ich glaube, dass man ihm schon "beibringen" kann, dass er da nicht hin geht, oder er das selbst weiss.. bzw. er es gar nicht macht, weil es ihm dort eh zu warm ist. Bekannte von uns haben zwei Kinder und einen Ofen, und die zwei sind NIE auch nur in die Nähe des Ofens, weils eben einfach zu warm war.

Meine liebe Schwiegermutter meint aber, dass ein Gitter sein muss... Das Problem daran ist aber auch, dass die einen haben, meine Eltern auch einen. Dann müssten wir ja überall ein Gitter hinstellen. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht

Lg Tanja und Fynn

Beitrag von bine3002 15.11.10 - 09:19 Uhr

Ich selbst bin auch eher der Typ, der wenig absichert, eben weil man bei anderen Leuten ja auch nicht immer eine Absicherung parat hat. Wir haben z. B. viele Treppen, aber nur wenige Treppenschutzgitter gehabt, weil wir uns sonst nur noch durch "Schleusen" bewegt hätten und das im Alltag einfach nicht praktikabel gewesen wäre.

Bei einem Ofen kommt es darauf an. Der Sohn einer Freundin hat sich mal ziemlich übel an einem Ofen verbrannt. Er ist gestolpert und hat sich dann am Ofen abgestützt. Sowas kann halt auch mal passieren.

Mit 7 Monaten kann man einem Kind durchaus beibringen, nicht dran zu gehen. Allerdings ist das im Zweifelsfall ziemlich mühselig. Und es gibt sicher auch noch andere potentielle Gefahrenquellen im Haus. Ich würde halt vermeiden, mehr als zwei/drei Verbote für den Anfang zu haben.

Und wenn Du den Kleinen nicht ununterbrochen im Augen haben willst oder kannst, dann wäre ein Gitter vielleicht keine so sehr schlechte Idee.

Letztlich müsst Ihr das selbst verantworten.

Beitrag von schnuffi218 15.11.10 - 09:36 Uhr

Also bei unserem Ofen ist ein Gitter vor, einfach deshalb weil ich sonst nicht mal kurz zum Klo gehen könnte. Ich denke nicht das dein Kind mit Absicht den Ofen anfäßt, aber was ist wenn es mal stolpert oder doch der Ball direkt daneben gerollt ist.
Bei meinen Eltern gibt es auch einen Ofen. Dieser ist allerdings ungeschütz, aber da lass ich sie auch nicht aus den Augen, weil ja auch ansonsten dort keine Sicherheit ist, sprich Steckdosensicherung, Schubladensicherung, usw.

So eine Verbrennung ist auch keine Kleinigkeit. Ich mußte mit meinem Sohn mal 5 Tage in der Kinderklinik verbringen weil ihm im Kindrgarten heißer Kartoffelbrei auf die Hand gefallen war!

LG Anja mit 4 Kids#verliebt

Beitrag von dachhase123 25.11.10 - 12:34 Uhr

Hi Tanja,

ein Reisebett, was ich empfehlen kann: Hauck, ist so ein buntes, war mal im Angebot für 30 Euro. Es gibt notfalls auch Reisematratzen dazu zu kaufen, aber unsere Kinder haben super geschlafen in dem Teil...ist ja auch eher im Ausnahmefall.

Also zum Ofen...wir sind grad auf der Suche nach einem Gitter. Hatten bislang auch keines und die Große (5) geht nicht dran, der Kleine (16 Monate) bislang auch nicht. Gestern ist er losgerannt und hat nach hinten geguckt, hat nen komischen Seitenschritt gemacht, der unvorhersehbar war, und hat sich total die Hand am Ofen verbrannt. Ist zum Glück noch mit dem Gesicht davon geblieben. Folge ist eine Verbrennung 2. Grades...

Man kann also aufpassen wie man will...Clemens weiß eigentlich auch, dass er nicht an den Ofen soll. Aber wie es der Zufall wollte...das ist mir jetzt zu unsicher. Mein Rat also: kauft lieber ein Gitter!!

LG*Jana