Wann fangt ihr an zu schmücken?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von lumasan 15.11.10 - 08:54 Uhr

Hallo,

unser Sohn ist jetzt 2 1/2 und ich möchte, dass er so richtig viel Spass an Weihnachten hat. Mit allem drum und dran. Nun habe ich mich gefragt, wann ich anfangen soll mit dem weihnachtlichen schmücken?

Ab den 1. 12. gibts ja den Kalender. Dieser sieht bei uns so aus: Eine Schnur an denen kleine Filzhandschuhe hängen mit Nr. drauf. Also sehr weihnachtlich. Das dies allein sehr öde aussieht, dachte ich an eine Gierlande. Meint ihr das ist zu früh?

Wann fangt ihr mit der 1. Weihnachtsdeko an? Und wie wird diese bei euch aussehen?

Danke schonmal

Beitrag von stubi 15.11.10 - 08:58 Uhr

Am Samstag vorm 1.Advent wird geschmückt, demnach nach dem Totensonntag, wie jedes Jahr.

Beitrag von juliane1978 15.11.10 - 09:10 Uhr

Hallo,

ich werde gemeinsam mit den Kids in der Woche zwischen Totensonntag und 1. Advent schmücken.

Auch den Adventskalender gibt es erst am Adventswochenende.

LG,
Juliane

Beitrag von pupsy 15.11.10 - 09:30 Uhr

Hallo,

ich denke, ich werde im laufe diese Woche anfangen alles zu putzen (Fenster) und dann nach und nach schmücken. Lichter werden natürlich erst nach dem Totensonntag angemacht.

Aber bis ich hier fertig bin, dauert das schon mal 2 Tage. (Zeitmangel)

Lg
Nicole

Beitrag von criseldis2006 15.11.10 - 09:34 Uhr

Hallo,

ich werde diese Woche nach und nach alles sauber machen. Staubwischen, Fenster putzen etc. Da ich einen Vollzeitjob habe, werde ich das wohl abends machen müssen.

Damit werde ich wohl diese Woche durchkommen #schwitz

Dann fange ich nächste Woche an nach und nach alles zu dekorieren, damit es für den 1. Advent fertig ist.

Der Baum kommt erst am 24.12.

LG Heike

Beitrag von grinsekatze85 15.11.10 - 09:35 Uhr

Hallo!

Ich habe schon angefangen zu schmücken #hicks#schein und es fehlen hier und dort, noch 2-3 Teilchen ;-)

Lichter werden aber erst nach Totensonntag angemacht, aber da ich leider in der Woche vor dem 1. Advent, Gestecke und sowas fertigen muss. Finde ich da keine Zeit mehr zum schmücken!!!

Aber ich finde es auch nicht schlimm ob diese Woche oder nächste, in der Stadt hängen auch schon die Lichterbögen und die leuchten auch schon!!:-D

LG
Nadine, die es nun Weihnachtlich hat, in ihrer Wohnung!!#freu

Beitrag von metalmom 15.11.10 - 10:15 Uhr

Hi!
ich schmücke am kommenden Wochenende.
Fensterbilder, Figuren (Schneemänner, Weihnachtsmänner, Engel, Kinder im Schnee, Elche), Schneeflocken zum aufhängen, etc. Auch einen Adventskranz werde ich kommendes Wochenende kaufen und schonmal aufstellen.
Die Lichterketten bringe ich auch schon an, aber beleuchtet wird erst nach (Toten)Sonntag.
Den Baum stellen wir erst ein paar Tage vor Heiligabend auf.
Also bei uns wird alles kunterbund, glitzernd und fröhlich.
LG,
Sandra

Beitrag von metalmom 15.11.10 - 10:16 Uhr

kunterbunT #hicks

Beitrag von sonnen.schein83 15.11.10 - 10:15 Uhr

Schon angefangen #schein

Meine beiden Kinder haben sich beim Einkaufen von Leonardo einen kleinen und großen Sants Claus ausgesucht und jeweils ein Glasteelicht mit silbernem Elch. Dei Sachen stehen schon. Ansonsten bin ich eher immer spät dran. Kurz vor dem 1.Advent.

Viel Spaß beim Dekorieren!

LG Sonne

Beitrag von minimoeller 15.11.10 - 12:02 Uhr

Ich schmücke immer erst nach Totensonntag.

Vorher zu schmücken find ich unpassend und alles stehen zu haben, ohne die Lichter anzumachen finde ich blöd.

Dann genieße ich fast 6 Wochen Weihnachtsfeeling - denn am 27. oder 28.12. fliegt alles wieder raus. Dann ist Weihnachten (für mich) vorbei und ich kann das Zeugs nicht mehr sehen. Das neue Jahr wird auf jeden Fall ohne weihnachtlichen Altlasten begonnen!

Aber DIESE 6 Wochen im Advent genieße ich in vollen Zügen!

LG

Beitrag von frauke131 15.11.10 - 11:57 Uhr

Hallo,

da mein Sohn und meine Schwester am 1. Advent Geburtstag haben, schmücke ich IMMER am Totensonntag-WE. Meine Kinder wollen mithelfen und unter der Woche ist mir das zu stressig. Wir machen immer eine Weihnachst-CD an und schmücken, putzen, backen Plätzchen.

Ich bin aber Atheist und daher bedeutet mir der Totensonntag auch nichts. Das muss also jeder selbst wissen.

LG

Beitrag von frauke131 15.11.10 - 12:03 Uhr

Achja: Geschmückt wird in rot uns weiß!

Der Baum kommt erst am 23.12. rein und wird geschmückt!

Beitrag von nisiho 15.11.10 - 13:17 Uhr

Hallo,

wir renovieren gerade das Eßzimmer und sobald das fertig ist, wird dekoriert (dann ist der Totensonntag auf jeden Fall vorbei).

Wie jedes Jahr habe ich schon ein paar neue Teile gekauft und natürlich kommen auch ältere Stücke wieder zum Einsatz. Was genau entscheide ich immer sehr spontan. Am Totensonntag gibt es bei uns immer einen sehr schönen Adventsmarkt, wo auch immer noch ein schönes Holzteil gekauft wird.

Die Deko wird rot-weiß-gold typisch weihnachtlich eben.

Ach ja, den Tannenbaum stellen wir erst am 23.12. abends auf und schmücken ihn gemeinsam mit den Kindern.

Liebe Grüße

Nicole

Beitrag von 1973sonja 18.11.10 - 07:23 Uhr

Hallo,
bei uns wird auch in der Woche nach dem Totensonntag geschmückt. Zum ersten Advent, der ja in diesem Jahr sehr früh ist, sollte alles fertig sein. Den Adventskalender gibts dann aber erst am 1. Dezember, wie es sich gehört.
Wenn Du also langsam in der nächsten Woche anfängst zu schmücken, ist Dein Adventskalender nicht so allein, und Dein Sohn kann sich langsam mit der Deko anfreunden.

Viel Spaß dabei!

Gruß,
Sonja