Die Pest ist wieder da. ( mir wird nichts gegönnt)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von danny-84 15.11.10 - 09:15 Uhr

Guten morgen ihr lieben erst mal #tasse und #torte für alle. ich bin ja eigentlich immer eine stille leserin aber heute muss ich mich mal ausheulen. wir versuchen seit fast einem jahr schwanger zu werden aber nichts klappt. vor einem monat habe ich dann erfahren das ich auch noch zusätzlich eine sd unterfunktion habe und eingestellt werden muss. ich verstgehe auch das das nicht so schnell geht. aber alle anderen um mich rum werden schwanger einfach so. spirale raus und direckt schwanger, pille weg direckt schwanger. bei uns ist das glück nicht auf der seite bin das zweite mal dieses jahr arbeitslos wofür ich nichts kann und bekomme eine absage nach der anderen. ist genauso wie jeden monat immer wieder die pest zu bekommen. hab ihr vieleicht tipps was ich noch machen kann ausser positiv denken? mich zieht das einfach runter.

ich habe auch immer einen eisprung das ist vom fa bestätigt und zusätzlich nutze ich seit einem monat noch den persona monitos und ich hab ja auch immer zu diesem zeitpunkt schmerzen.

tut mir leid für das viele #bla am frühen morgen.

ist doch etwas länger geworden als ich dachte

liebe grüsse danny

Beitrag von majleen 15.11.10 - 09:17 Uhr

Ich hab mir ne Urbia und Messpause gegönnt. Danach gings mir viel besser.

Ihr werdet ja bald mehr Untersuchungen machen und dann wird man schon sehen, an was es liegt.

Leider ist es eben so, daß manche schnell schwanger werden und andere nicht. Bei uns klappts auch schon seit fast 2 Jahren nicht. Aber ich denke positiv. Es wird schon klappen.

Viel Glück #klee

Beitrag von danny-84 15.11.10 - 09:21 Uhr

ja mehr untersuchungen muss ich nicht mehr machen es liegt laut fa an der schilddrüse. alles andere ist super in ordnung auch bei meinem verlobten.

ja manchmal ist es besser man lässt alles beiseite und denkt nicht mehr dran. ich glaub das werde ich mal machen und mich auf was anderes konzentrieren. naja dann werde ich einfach mal mich um die hochzeit kümmern für nächstes jahr. vieleicht ist das dann besser.

ganke für die liebe antwort.

gruss danny

Beitrag von majleen 15.11.10 - 09:24 Uhr

Auch schon die Eileiter geprüft? Kann ja schließlich auch wenn es an der SD liegt auch sein, daß die Eileiter nicht durchgängig sind.

Beitrag von danny-84 15.11.10 - 09:28 Uhr

ja er hat alles durch gecheckt und es ist alles soweit in ordnung nur halt der bluttest mit der sd nicht. naja ich muss auch noch ein paar wochen warten wegen dem nächsten blt ob ich richtig eingestellt bin oder nicht.

naja muss ich halt warten.

gruss danny

Beitrag von majleen 15.11.10 - 09:33 Uhr

Hattest also schon nen Echovist oder ne BS. Und alles ok. Super. Ich hatte ne BS und da hat man Endometriose entfernt. Viel Glück #klee

Beitrag von pumagirl2010 15.11.10 - 09:19 Uhr

Hat dein mann sich schon mal testen lassen?? Wegen sd kann ich leider nichts zu sagen

Beitrag von danny-84 15.11.10 - 09:23 Uhr

ja es ist alles in ordnung es muss an mir liegen. naja abwarten und tee trinken mehr kann man eh nicht machen.

gruss danny

Beitrag von sweetnicky 15.11.10 - 09:20 Uhr

guten morgen
fühl dich ganz lieb #liebdrueck.bei mir wurde auch vor knapp 3 monaten sduf festgestellt.hatte vorher auch vergeblich versucht ss zu werden.aber mit den werten no chance.seid ich tabletten nehme ist mein wert schon total gut.nächste woche wieder kontrolle.wenn man gut eingestellt ist,gehts ganz schnell.war bei meiner cousine auch so.Also wir geben hoffnung nicht auf

sweetnicky