Bauch immer gleich? (Mehrfachmamis)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von senga2311 15.11.10 - 09:22 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mir gerade ein paar Bilder aus meiner ersten SS angesehen.. und ich hatte schon fast wieder vergessen, was ich für eine Riesenkugel vor mir hergeschoben habe.. (Foto aus der 23. SSW in VK, aber da war ja gerade mal die Hälfte um.. ging bis 40+6 so weiter.. #augen)

Man hört ja immer, dass der Bauch beim nächsten Kind sogar noch früher anfängt zu wachsen.. weil alles schon vorgedehnt ist.. stimmt das?#kratz

Und außerdem frage ich mich, ob man dann beim nächsten Kind auch wirklich wieder so eine Kugel bekommt, oder kann es sein, dass es diesmal ganz anders wächst, evtl mehr nach hinten oder seitlich oder so.. Ist der Bauch immer gleich, oder ganz unterschiedlich..

Ich hoffe ja dieses Mal auf ein wenig weniger... weil es ist ja schon seeehr umständlich.. gerade die letzten Wochen..

Meine Freundin z.b. war parallel mit mir schwanger mit ihrem 3. Kind, und hatte im 10. Monat gerade mal einen Bauch, wie ich in der 16. Woche oder so.. alle haben sihc immer gefragt, wo sie das Baby nur immer versteckt.. #schein

Beitrag von muckel1204 15.11.10 - 09:40 Uhr

Also bei mir war das nicht so. Bei meinem Großen habe ich ziemlich früh einen Bauch bekommen, musste auch ziemlich früh Umstandshosen tragen, bei meinem Kleinen habe ich bis zur 23ten Woche meinen normalen Jeans angehabt, keine Spur von ner Kugel, wie beim Großen.

Beim Kleinen habe ich aber dann nur nach vorn getragen, während ich beim Großen rundherum rund war ;-)

LG

Beitrag von windel-winnie 15.11.10 - 09:46 Uhr

Hallo,

also bei mir war es in jeder SS anders. Ich bin nun das 4. mal SS und kann bisher keinen Vergleich ziehen...
In der letzten SS hatte ich bis zur 17.SSW gar keinen Bauch, keiner hat gesehen dass ich ss bin, leider mussten wir diesen Zwerg zu den Sternen ziehen lassen :-(.
Diemal hab ich jetzt ne richtige Kugel, obwohl ich nicht viel zugenommen habe...
Naja wird schon passen :-)!!!
Nicht so viel vergleichen, es ist ja auch jedes Kind anders ;-)!!

LG

Beitrag von ninikuh 15.11.10 - 09:43 Uhr

erste schwangerschaft hatte ich eine riesenkugel sowie nach vorna auch in der breite.
jetzt beim 2 ten baby ist der bauch nur nach vorne gegangen und ist nach vorne hin halt deutlich größer ;)

ist glaub ich immer anders,

lg nina mit sehr schlechten bindegewebe :(

Beitrag von blackcat9 15.11.10 - 09:47 Uhr

Hallo.

In meiner ersten Schwangersschaft hat mein Bauch in der 16./17. Woche angefangen zu wachsen. Jetzt in etwa auch. Von Bildvergleichen her würde ich sagen, dass der Bauch in etwa gleich aussieht. Jetzt vielleicht etwas kleiner, weil ich in der ersten Schwangerschaft ein paar Kilos mehr auf den Rippen hatte, als ich schwanger wurde.

Kann das so also nicht bestätigen. Ich würde sagen, dass jeder Bauch mit jeder Schwangerschaft anders sein kann. Klar kann es sein, dass man in zwei Schwangerschaften zwei Riesenbäuche bekommt, kann aber auch sein, dass der Bauch einmal groß und einmal klein ist.

LG
Franzi mit Colin (2), Bauchmaus (33+0) und den Stiefkids Niklas (1) und Justin (5)

Beitrag von spyro82 15.11.10 - 09:54 Uhr

Huhu...

also bei meinem ersten Kind hatte ich einen riesen Bauch,beim zweiten nicht ganz so extrem,und beim dritten am aller schlimmsten,ging gar nicht.Ich konnte nicht mehr laufen,musste alles mit dem Auto machen und war froh das die Maus mich 2 Wochen eher erlöst hat!#schein


Glg Sandra mit Pepe,Enie & Nike#verliebt

Beitrag von bunny2204 15.11.10 - 09:56 Uhr

Huhu,

ich bekomme mein viertes Kind und der Bauch war in jeder SS ungefähr gleich. Das "Wachstum" begann bei mir auch immer schon sehr früh, in der 15. SSW war ich immer unübersehbar schwanger ;-)

Der bauch sah auch immer gleich aus, ich kann keinen unterschied feststellen.

LG BUNNY #hasi 21. SSw

Beitrag von senga2311 15.11.10 - 10:47 Uhr

dankeschön für die vielen kommentare.. =) dann habe ich ja ein wenig hoffnung, dass diesmal ein wenig zierlicher wird, die kugel.. ;)

Beitrag von crumblemonster 15.11.10 - 12:10 Uhr

Hallo,

bei meinen Jungs waren die Bäuche in etwa gleich (am Ende 98 cm bzw. 103 cm Bauchumfang). Es waren beides 'Bälle', allerdings oben etwas anders, da der Große saß und der Kleine in SL lag. Der Bauch fing bei Beiden sehr früh an zu wachsen. Auch die 'Größe' war in etwa gleich, obwohl ich beim Kleinen mit ca. 10 kg mehr Gewicht gestartet bin.

Jetzt bei Nr. 3 habe ich (obwohl noch einmal 6 kg mehr auf der Waage standen bei Start) einen 'kleinen' Bauch (95 cm - fast 37.SSW). Der Bauch geht auch wieder nur nach vorn, allerdings habe ich diesmal eher eine Ei-Form (also schmal und lang) obwohl eben das Startgewicht höher war und Nr. 3 auch größer (länger und etwas schwerer) sein soll als die anderen Beiden. Aber ja, der Bauch ist noch früher deutlich zu sehen gewesen.

Beim Großen sah man es ca. 14/15.SSW deutlich, beim Kleinen ca. 12/13.SSW und jetzt bei Nr. 3 wurde ich bereits in der 8.SSW angesprochen (die Form war eindeutig) und ab ca. 10.SSW ließ sich nichts mehr verstecken.

Aber der Bauch kann auch total unterschiedlich sein. Meine Mutter meinte, daß sie bei meiner Schwester (sie ist älter als ich) nur einen kleinen Bauch nach vorn hatte, während ich sie komplett 'umrundet' habe.

LG