tempi messen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunn84 15.11.10 - 10:46 Uhr

frag ab wann sollte man mit der tepi messen anfangen??

möchte es mal ausprobieren.
und wo macht ihr es immer am besten im mund messen??

danke für eure antworten

Beitrag von zazazoo 15.11.10 - 10:47 Uhr

Messen solltest du jeden Morgen zur ungefähr gleichen Zeit, direkt nach dem Aufwachen, also am Besten noch im Liegen im Bett. Du kannst vaginal, anal oder oral messen - nur unter der Achsel eignet sich nicht für die Messung. Wann du im Zyklus anfängt ist eigentlich egal - ich bin auch mittendrin angefangen, so habe ich schonmal ein Gefühl für die Sache bekommen und habe mich an das Messen jeden Morgen gewöhnt ...

Beitrag von majleen 15.11.10 - 10:48 Uhr

Man fängt mit dem 1. frischen Blut das Zyklusblatt ZB an. (bei Service)

Immer vor dem Aufstehen kurz nach dem Aufwachen im Bett messen

Immer genug vorher schlafen

Immer mit dem gleichen Thermometer messen

Immer am gleichen Ort messen (vaginal, oral oder rektal - nicht unter der Axel oder im Ohr)

Immer ca. um die gleiche Zeit

Am Besten ein Thermometer, das auch nach dem Piep weiter mißt und 2 Nachkommastellen hat

Messe 3-5 Minuten

Kuck mal hier:

http://kiwu.winnirixi.de/normale-kurven.shtml

Beitrag von feroza 15.11.10 - 11:29 Uhr

und ich widerspreche den beiden vor mir in Bezug auf den Messort.

Oral sollte ganz schön geübt sein, abzuschätzen, welche Temps Du dann ausklammerst, denn allein wenn man mal mit offenem Mund geschlafen hat, ist die Temp verfälscht. Heizungsluft (Mundtrockenheit) usw usw...

sehr viele Anfängerkurven hier zeigen sich sehr zackig, weil sie oral messen.

Wissen musst Du es selber, aber einen Ort mit "Kerntemperatur des Körpers" solltest Du schon nehmen....

Zeit: bei manchen Frauen reicht eine Abweichung von 1 Stunde, und die Temp ist nicht wertbar, bei anderen schon...


nimm einfach eine Zeit, die Du in jedem Fall noch im Bett liegst (z.B. wecker bei Frühschicht 5:00) damit Du auch an allen Tagen immer um die gleiche zeit misst.


#winke