Wann und wo Strumpfhose drunter ziehen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nutellabraut 15.11.10 - 11:00 Uhr

Ab wieviel Grad zieht ihr den Kleinen ne Strumpfhose an? Auch unter nen Strampler? #kratz Und zieht ihr jetzt auch schon Langarmbodies an? In der Wohnung ists bei uns so warm... Meine Hebi meinte man sie soll die Kleinen nicht zu warm anziehen - auch draußen nicht...

Beitrag von evegirl 15.11.10 - 11:05 Uhr

Dein kleiner ist ja noch ganz Jung.
Ich würde ihm schon ein Lagarmbody anziehen, mache ich bei meinem auch. ne Strumpfhose trägt er auch schon aber nur ne dünne.
Da deiner so jung ist und sich noch nicht soviel Bewegt würd ich ihm das schon anziehen.
Wenn wir nur liegen wird uns ja auch kalt.
Luca spielt viel auf dem Boden und nicht ímmer auf dem Läufer da ist es ja auch schon ganz kalt immer auf dem Boden.
Mach es wie du denkst was du für richtig hälst.
Klar zu dick anziehen ist nicht gut.

Beitrag von evegirl 15.11.10 - 11:08 Uhr

Wenn wir raus gehen hat er bei der kälte auch immer eine Strumpfhose an und dann noch ein dünnen Fußsack in der Karre.
Naja heut ist es ja ziemlich warm da habe ich ihm nur eine Thermojeans angezogen für die Krippe eine Strumpfhose hat er noch im Rucksack falls es raus gehen soll. Ich bin der Meinung an den Beinen sollten sie es schon warm haben da die Kinder viel auf dem Boden spielen. Wenn ich meinem kleinen dann oft unter die Hose die Beinchen anfassen sind die dann schon oft kalt.

Beitrag von corky 15.11.10 - 11:10 Uhr

also mein Kleiner ist 3 Monate alt. Ich ziehe ihm meistens Langarm Bodies an jetzt aber er trägt auch nur so langärmelige Shirts die eher aus dünnem Stoff sind drüber daher denke ich das passt so.

und Strumpfhosen hat er auch meistens an - aber zu Hause dann nur die Strumpfhose und wenn wir raus gehen dann eine normale Hose drüber. Er strampelt sich sonst immer seine Socken weg daher sind die für uns ganz praktisch. Habe auch so schöne weich gefütterte Strumpfhosen etc die sind auch für den Tragegurt praktisch sonst gibt es kalte Beinchen :-) - aber wie gesagt zu Hause dann eher NUR die Strumpfhose.

unter einem Strampler zu Hause würde ich aber nicht auch noch eine Strumpfhose anziehen. Vielleicht für draußen dann aber mein Kleiner ist auch in der Kinderwagenschale ja noch zugedeckt etc. da muss es bestimmt auch nicht zuviel sein denke ich

Liebe Grüße
Marie


Beitrag von nini00 15.11.10 - 11:20 Uhr

Huhu

Meine Tochter hat zuhause nur ein Strumpfhose mit body(mal lang o. Kurz) und LA shirt drauf. Draußen noch ein Hose drüber...
Als sie kleiner war hatte sie so gut wir nie Strumpfhose an, also unterm strampler nie nur söckchen drauf. Aber unter hosen hat sie welche getragen.
Es kommt aber auch immer auf die kleinen an , meine schwitzt auch schnell... ;-)

Lg

Beitrag von thalia.81 15.11.10 - 11:18 Uhr

Ich ziehe meinem Kleinen (morgen 12 Wochen alt) keinen LA-Body an, auch keine Strumpfhose.

Dafür stecke ich in einen Strampelsack.

Wenn wir rausgehen kommt er in den Fußsack. Der ist soo warm, da ziehe ich ihm auch nicht mehr an.

Im Nacken ist Paul immer warm, seine Füße sind warm, seine Hände auch...Anderenfalls würde er sicherlich schwitzen. Ab und zu haben wir Besuch von so dick angezogenen Babys, die haben oft ganz nasse Haare am Nacken und sehen richtig geschwitzt aus. Das halte ch für viel ungesünder.

Habe ml gelesen, dass die Kleinen meistens eher zu warm als zu dünn angezogen werden.

Beitrag von hellokittyfan-07 15.11.10 - 12:27 Uhr

hallo, meine hat jeden tag ne strumpfhose drunter. ich zieh ihr viel latzhosen an oder so 2 teilige sets. wenn sie ein strampler an hat dann zieh ich ihr keine strumpfhose an. und langarmbodys hat sie seit geburt an, kurzarm hab ich erst gar keine.
lg.nicole

Beitrag von lumidi 15.11.10 - 12:29 Uhr

Zu hause hat unser Schatz einen Kurzarmbody, ein Shirt drüber, eine Strumpfhose und Kuschelsocken, da seine Füße oft kalt sind.

Im Wohnzimmer haben wir so zwischen 20-21 Grad.

Für draußen ziehen wir ihm noch ne Hose, Mütze und Jacke an.

Im Nacken ist er immer warm, aber nicht verschwitzt. Also passt es so, denke ich mal.