tabletten in der schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -j-u-l-i-a- 15.11.10 - 11:04 Uhr

ist die einame von ferro sanol 40 mg dragees in der schwangerschaft eig. gefährlich?
ich hab heute welche verschrieben bekommen und bin mir mit den tabletten total unsicher ob ich sie einehmen soll ich bin jezt in der 30+6ssw
und in der backungsbeilage steht nur ein kleiner satz drüber drinn :
////Schwangerschaft:
Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!/////
liebe grüße julia:-(

Beitrag von connie36 15.11.10 - 11:06 Uhr

wie du schon geschrieben hast "Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen"
und dazu "ich hab heute welche verschrieben bekommen "
beantwortet dir das nicht deine frage?
ferro sanol sind eisentabletten, die nehmen hier fast alle frauen, egal welche firma
lg conny fast 28.ssw

Beitrag von butter-blume 15.11.10 - 11:07 Uhr

Hallo,

das ist doch nur Eisen? Die hat unser Sohn ab der Geburt auch bekommen. Brauchst du dir keine Gedanken drüber machen... Im Gegenteil. Ein guter Eisenwert ist wichtig, damit dein Bauchbewohner gut versorgt ist!

Lg
Butter-#blume

Beitrag von woogie 15.11.10 - 11:08 Uhr

Hi Julia,

an Deiner Stelle würde ich dem Arzt mehr vertrauen als den Aussagen der User hier, die nun mal (meist) alle keine Ärzte etc. sind.

LG Stephie