Was ist nur mit ihm los???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mausi2311 15.11.10 - 11:11 Uhr

Hallo, ich bin im Moment total am verzweifeln. Mein Kind (bald 8 Monate alt)
Lässt mich nicht mehr verschnaufen. Wenn ich ihn ablege dann mault er sofort rum, er beschäftigt sich nicht mehr alleine und will nur rum getragen werden, wenn er tagsüber schlafen soll schreit und wint er wie am Spieß obwohl er müde ist....Ich bin am Ende meiner Kräfte. Und das schlimme: Keiner sieht das genauso wie ich denn bei anderen ist er brav.:-(
Was ich zu hören kriege: Du hast doch so ein braves Kind. Klar es ist ein leibes Kind aber im Moment ist er unausstehlich aber das sieht keiner. Oder: Du hast ihn zu sehr verwöhnt! Ich zweifel schon an mir und frage mich was ich falsch gemacht habe...
Was kann das sein? Wieder ein schub?

Kennt das wer?

lg Jeanette mit Luca

Beitrag von tragemama 15.11.10 - 11:29 Uhr

Das kenn ich sehr gut. Mein Tipp: Schnall ihn Dir irgendwie (Tuch, Trage) auf den Rücken und mach Deinen Haushalt. Dann hat er die Nähe, die er offenbar gerade braucht und Du die Hände frei.

LG Andrea

Beitrag von lunedi 15.11.10 - 11:35 Uhr

Hallo!

Du Arme, ich kann mit dir mitfühlen, mein kleiner Mann machts einem auch nicht leicht...
Leider kann ich dir auch nicht wirklich sagen woran es liegt aber ich tippe schon auf einen Schub. Meiner hatte zuletzt auch arg Probleme mit einem Zahn der oben durch kam. Hatte sich lange damit rumgequält.

Tut mir leid das ich dir nicht weiterhelfen kann aber ich wünsche dir viel Kraft und Durchhaltevermögen (ich weiß, ist nicht immer so einfach)! #liebdrueck

Lg, lunedi mit Lukas (9 1/2 Monate) #blume