Wieviel muss mein Kind wiegen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nutellabraut 15.11.10 - 11:37 Uhr

Mit 11 Wochen? Stille voll, letzte WOche wog sie 5930 (Geb.gewicht 3940g)... Gibts da Richtlinien??

Beitrag von svenjag87 15.11.10 - 11:53 Uhr

Schau doch mal in das Untersuchungsheft. Da sind Tabellen etc. mit Richtlinien.

Beitrag von izzybizzy 15.11.10 - 11:57 Uhr

Hallo!
Schau mal in dein gelbes U-Untersuchungsheft, da sind hinten drin so Tabellen (Percentilenkurven).
Zwischen P10 und P90 ist alles in Ordnung, besser noch zwischen P25 und P75.

Bei deinen Angaben ist deine Tochter auf der 75. Perzentile, das heisst 75% der Kinder im gleichen Alter sind leichter, 25% sind schwerer als deine Tochter. Wenn sie jetzt nicht ganz besonders klein ist, so ist das absolut völlig normal!
LG!

Beitrag von lilly7686 15.11.10 - 13:06 Uhr

Hallo!

Man rechnet so:
Das aktuelle Gewicht minus das geringste Gewicht, das deine Kleine nach der Geburt hatte. Das Ergebnis dividierst du durch die Anzahl der Wochen, die dein Kind alt ist.
Ist das Ergebnis über 120 dann passt es. So rechnet man die ersten drei Monate.
Wenn ich annehme, dass dein Baby 10% (meist nehmen sie weniger ab, aber 10% sind die Grenze) abgenommen hat komm ich auf 3546g.
5930-3546=2384
2384/11=216,727272
Das heißt dein Baby nahm durchschnittlich ca. 216g pro Woche zu. Das ist völlig normal und okay so.

Wichtig ist auch die Relation Größe/Gewicht.
Schau hier:
http://www.stillkinder.de/pdf/cht_wfl_girls_p_0_2.pdf

Also mach dir keine Sorgen!

Alles Liebe!