Habt ihr Nachtlichter/Schlummerlichter?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mudda 15.11.10 - 12:14 Uhr

Hallo

habt ihr für Eure Kleinen ein Schlummerlicht oder sowas in der Art im/am Bett?

Unsere Maus ist ja nun 13 Monate und hat bis jetzt immer im dunklen Zimmer geschlafen, einziges "Licht" war die LED vom Babyphone und halt tagsüber das, was die Rolläden durchgelassen haben.

Sie schlief da bis jetzt auch ganz gut, so langsam werde ich aber das Gefühl nicht los das sie sich damit nicht mehr so wohl fühlt.

Würdet ihr jetzt nochmit sowas anfangen? Oder lieber nicht. Ich hab ein wenig Bedenken das sie es "nutzt" um dann im Bett zu spielen.

Habtihr Nacht-/Schlummerlichter und wenn ja, was für welche?

Danke für Tipps und Anregungen.

#danke

VG

mudda

Beitrag von flipsa 15.11.10 - 12:18 Uhr

Wir haben so etwas nicht. Unsere Tochter (17 Monate alt) schlief schon immer nachts im dunkeln. Tagsüber bei allgegenwärtiger Helligkeit.
Ein Nachtlicht würde sie nur irritieren...sie kennt es ja nicht.

Wieso hast du das Gefühl, dass eure Tochter es nun brauchen könnte?

Lg

Beitrag von mudda 15.11.10 - 12:23 Uhr

Hallo

ja so ist es ja bei uns auch, nur das sie mittags auch bei runtergelassenen Rollos schläft.

Naja sie wacht in letzter zeit recht laut schreiend auf, nachts.

Ich hab dann imemr das Gefühl das sie nicht sofort weiß wo sie ist und halt Angst hat.

Von daher die Idee...nur bin ich mir da nicht sicher ob es nicht doch kontraproduktiv ist

VG

mudda

Beitrag von -vivien- 15.11.10 - 12:33 Uhr

wir haben uns vor ca 2 monaten ein einschlaflicht gekauft.
geht nach ca 10 min von selber aus.

vorher ist unser kleiner auch immer im dunklen eingeschlafen. er fing plötzlich an zu weinen sobald wir das zimmer verlassen haben und die tür zugemacht haben. haben wir die tür aufgelassen war alles super.

lg -vivien- & timm (14,5 monate)

Beitrag von mudda 15.11.10 - 12:39 Uhr

Hallo

hast Du einen Link zu diesem Licht? Würds mir gerne mal anschauen :-)

VG

mudda

Beitrag von pegsi 15.11.10 - 12:54 Uhr

Meine Tochter schläft bei mir. Wenn ich morgens den Raum verlasse, mache ich auch eine kleine Lampe an. Sie spürt, wenn ich nicht mehr bei ihr bin und möchte dann nicht im Dunkeln liegen. Ist das Licht an, schläft sie ruhig weiter.

Beitrag von mamamiasophie 15.11.10 - 13:04 Uhr

hallo #winke

wir haben ein schlummerlicht, welches sterne an die zimmerdecke wirft und nach 10 von allein ausgeht. (steht aber auf dem boden, nicht im oder am bett)

meine kleine schläft aber auch ohne sterne ein :) dennoch liebt sie es so langsam wegzudösen

Beitrag von kleenerdrachen 15.11.10 - 13:25 Uhr

Naja, ein Schlummerlicht direkt nicht, aber der Strahl vom Küchenlicht fällt ins Kinderzimmer unter der Tür durch und solang der ist, schläft Sten friedlich, wenn ich das Lcht ausmache, dann will er nicht so recht schlafen :-)

Beitrag von loonis 15.11.10 - 15:18 Uhr




Ja ,das hier von Ikea...
ich lade es tagsüber auf ,hält die ganze Nacht 12/13h ...

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/70150982

Kann Kind auch mit ins Bett nehmen ....

LG Kerstin

Beitrag von yogurette85 15.11.10 - 16:07 Uhr

Wir haben eins, unser Kinderarzt hat es uns empfohlen, weil unsere Maus nicht so gut schläft. Wir haben eins von Reer.