Hab auch negativ getestet

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tweetyengel 15.11.10 - 12:33 Uhr

Hab gestern morgen mit dem Clearblue negativ getestet. Und das bei ES+19. :-(
Der Ovu-Test hatte am 25. angeschlagen, also beide Striche waren gleich stark. Da kann ich mir ja sicher sein, daß der ES spätestens am 27. war, oder? Ich habe bei ES+12/13/14 orakelt und der Strich ist immer stärker geworden. Das kann doch nur SS oder Mens bedeuten, oder? Jetzt ist das schon fast ne Woche her und beides ist nicht in Sicht. Weis grad gar nicht was ich davon halten soll. Ging es jemandem schonmal ähnlich?

Liebe und irritierte Grüße
Ela

Beitrag von feroza 15.11.10 - 12:35 Uhr

zeig mal ZB.


die einzigste Erklärung::

ES mit Anlauf (wegen Ovus) , echter Sprung erst später.
Ansonsten müsstest Du SS sein, was anderes geht nicht.


#winke

Beitrag von tweetyengel 15.11.10 - 12:41 Uhr

Dann war das Orakel wohl der eigentliche ES? #aerger Mein Mann hat sowas gestern schon geäußert. Und ich dooooof hab in der Zeit meinen Männe abgewiesen #klatsch weils mir nicht so gut ging. Hab bestimmt meinen ES gemerkt.
Danke für deine Antwort

LG