Brauch euren Rat, bin verunsichert

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dnom1801 15.11.10 - 12:36 Uhr

Hallo ihr,

bei mir wurde letzten Donnerstag PCO festgestellt und diesen Monat ein Zyklus ohne Es laut Ultraschall, dachte auch das stimmt weil CB nix anzeigte, die letzten Monat immer schön brav erst zwei dann drei Balken und zusätzliche LHs uach positiv.
So ich hab natürlich weiter gemacht mit dem CB und siehe da plötzlich zwei Balken seit Samstag spinnbaren ZS, heute LH Test positiv dick fett und Mittelschmerz????
Jetzt versteh ich gar nix mehr und meine Tempi ist voll runter??

Kann ich doch noch einen verspäteten ES haben und wie kann ich nun eventuell die 2 ZH verlängern?
Ich hab von meinem Arzt Mönchspfeffer bekommen und habe noch Himbeerblättertee und Frauenmanteltee hier, kann mir jemand Hilfe geben?
Ich danke euch

Lg

Hier noch mein ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/893611/546694

Beitrag von lichterglanz 15.11.10 - 12:50 Uhr

Hallo,

Es kann gut sein, dass dein ES jetzt ist, die nächsten Tage werden es zeigen, ob das Ei wirklich gesprungen ist :-)

Hast Du denn eine zu kurze zweite ZH ? Denn es kann gut sein, dass Deine Mens nun auch später kommt - und sich verschiebt, wenn der ES später da ist. Hast Du eine Gelbkörperschwäche? Wenn ja würde ich beim FA nach Utro für die zweite ZH fragen :-)

Alle natürlichen Mittel brauchen ja eigentlich immer etwas Vorlaufzeit.

Viel Glück, dass Dein Ei springt und es klappt #klee
Lichterglanz

Beitrag von dnom1801 15.11.10 - 12:54 Uhr

Hallo Lichterglanz,

danke für deine Antwort, bisher war alles ok Es immer so um den ZT 12/13 und Zykluslänge 28-30 Tage alles super und jetzt plötzlich diese Diagnose war ganz schön fertig mit der Welt letzte Woche. Deshalb dachte ich erstmal mit Tees etc....da bisher die Zyklushälften immer gestimmt haben..
Ich habe mich dann auch am Freitag entschlossen mit meinem Mann ins Ausland zu gehen nächstes Jahr und über diese Zeit Hormone zu nehmen...
und jetzt vielleicht doch ein ES obwohl keiner kommen sollte laut Ultraschall????

Naja wir werden sehen.

Beitrag von lichterglanz 15.11.10 - 12:58 Uhr

Hallo,

Also wenn die zweite ZH immer ok gewesen ist, dann musst Du Dich da gar nicht verrückt machen #liebdrueck . Es wird sich die Mens verschieben, wenn der ES erst jetzt sein sollte.

Wann warst Du denn beim US ? Denn vielleicht war Dein Ei da noch gar nicht bereit, also das es da einfach noch nicht nach ES aussah?

Liebe Grüße
Lichterglanz #sonne

Beitrag von dnom1801 15.11.10 - 13:07 Uhr

Letzten Monat und dann am Donnerstag nochmal, auch weil ich 2 Fehlgeburten schon hatte in diesem Jahr wollte er den Zyklus überwachen...oh mann jetzt mach ich mich doch wieder verrückt.....
Warten wir es ab ob die Tempi hoch geht....

Danke dir für deine Worte!!