maikäferchen - wie weit sind eure?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dany2410 15.11.10 - 12:59 Uhr

Hallo,

mein spatz ist jetzt 5,5 monate alt und ein sehr zappeliges kerlchen... aber er mag sich absolut nicht drehen (liegt ev daran das er gar nicht am bauchliegen mag)

aber er mag dauernd sitzen.... wenn er in der wippe liegt dann will er schon hoch und kommt auch gut hoch,....

außerdem findet er alles interessant was man ihm in die hand gibt!

wir haben schon mit beikost gestartet und er liebt sein mittagessen vom löffel ;-)

nachts schläft er allerdings noch etwas unruhig und trinkt zwischen 1 und 3 uhr noch eine flasche.... (geht um 19.15 ca schlafen....)

bei der letzten U (mit 5 monaten) war er 67cm groß und wog 6810gramm...

wie schauts bei euch aus??

lg Dany

Beitrag von freno 15.11.10 - 13:17 Uhr

Hallo

Wir haben heute Geburtstag und werden genau 6 Monate.

Meiner dreht sih seit ein paar Wochen vom Rücken auf den BAuch, aber nicht umgekehrt.

Wenn es ihm zu unangenehm wird, dann jammert er.

Sitzen kann er noch nciht allein.

Bisher stille ich noch voll. Werde so ganz langsam mit Beikost anfangen. Aber bisher spuckt er noch alles aus, wenn man ihm was gibt.

Nachts kommt er seit ein paar Tagen recht häufig. Aber er schreit nie.

Er ist ein zufriedenes faules Kerlchen, aber super lieb.

Größe ist vermutlich so 9.700g und ca. 72cm.

Gruß

Freno

Beitrag von nici0211 15.11.10 - 13:56 Uhr

Hallo!

Also mein Spatz ist nun auch schon 6 Monate er dreht sich seit letze Woche auf den Bauch MANCHMAL schafft er es dann auch wieder zurück auf den Rücken aber wenn er es nicht schafft dann schimpft er ganz arg und man muss Ihm helfen.

Er ist auch so ein Kleiner hippeliger, der nie ruhig hält!

Wenn er auf dem Rücken liegt dann hebt er ab und zu das Köpfchen an, irgendwie will er wohl hoch aber es geht nicht und auch dann schimpft er :-)

Am Tag schläft er kaum noch aber Nachts meist durch!
Ab und zu kommt es schon vor das er mal was braucht aber das ist ok.

Mit Beikost haben wir auch angefangen Karotten verträgt er nicht, und irgendwie hat er auch sonst ganz arge Probleme mit seinem Stuhlgang :-(

Die Woche gehen wir zur U5 und dann schauen wir mal....

LG#blume

Beitrag von maxi4188 15.11.10 - 13:58 Uhr

meine kira ist fast 6 monate (19.5.10)

sie kann sich auf den bauch und wieder zurück auf den rücken drehen sie schiebt sich schon leicht vorwärst in bauchlage was ich aber noch nicht als robben sehen würde aber sie kommt überall hin wo sie hin will

sie hatte bei der letzten U mit 3 monaten 63 cm und 7180 gramm (am 29.11 ist die U5)


aussderm kommen gerade ein paar zähnchen und es scheinen mehr als nur 1 oder 2 zu sein bin mal gespannt wenn die durch sind

sie kommt nachts aber auch noch so 1 mal im moment und geht so um 19 uhr mit dem großen zusammen schlafen


lgmaxi mit maurice 2J. + kira 5M.

Beitrag von bienja 15.11.10 - 14:39 Uhr

hi

mein kleiner mann wird am 19.11. 6Monate.. er hat 7,5kg jetzt

er liegt auf dem rücken .... wirbelt mit armen und strampelt wiiiieee verrückt .... aber drehen kann er sich nicht.. nur mit "geringer" hilfe schafft ers auf den bauch... auf dem bauch liegt er ganz gut aber da er seine arme sehr nach hinten streckt anstatt nach vorn ist es eben schwerer für ihn.. deshalb bin ich beim osteopathen und in der physiotherpie-behandlung ausserdem zum babyschwimmen und Pekip Kurs wo das gefördert wird! langsam wird es auch besser er kann immer mehr mit armen nach vorn liegen...

Brei bekommt er seit ca 5 wochen... isst er super ca 200g am tag (mittag) abend brei bekommt er seit gestern! aber nur paar löffelchen zur zeit.
er schlief seit er 7wochen alt war jeden tag nachts 12h durch!!! seit ca 1woche kommt er nacht wieder 1-2 mal...allerdings hat er seit 2tagen einen super wunden po... wir denken es sind die Zähne....

Im kurs (pekip) sind kinder die jünger sind und sich schon drehen schon fast robben und füsse in mund nehmen ect... das macht meiner nicht!
dafür erzählt er seeeeehr laut und immer viel.
man sagt die die zuerst laufen reden später und umgekehrt... vllt ist es so

lg bienja mit Lian :-)

Beitrag von hardcorezicke 15.11.10 - 14:44 Uhr

huhu

unser mai/juni mausi et wäre juni gewesen, wird am 20.11 auch 6 monate alt...
mit 4,5 monaten kam der erste zahn... und 3 wochen später war der 2te auch da..

sie dreht sich vom bauch auf den rücken und vom rücken auf den bauch... momentan macht sie in bauchlage den schwimmer um die brustmuskeln zu trainieren... flattert immer und stemmt sich hoch... fehlen nur noch die beine und sie währe in krabbel position... hin und wieder versucht sie sich in bauchlage zu drehen.. aber lust hat sie nicht wirklich

die greifmotorik wird immer besser..

da sie mittags anscheinend nicht mehr satt wird.. und wie 5,5 monate voll gestillt haben, haben wir mit gläschen angefangen.. wollte nicht für 2 wochen milch holen...sie macht immer erst den hampelmann bis sie vernünftig isst... wir haben mit karotte angefangen... und haben zum glück keine stuhlprobleme.. hab mich aber richtig erschrocken wie viel die jetzt sch... können...

seit der gläschen einführung macht sie super mittagschlaf.. 2 - 2,5 std.. vorher waren es nur 30 min schläfchen..

bin mal gespannt was als nächstes kommt..

LG diana mit leonie fast 6 monate