schön zu hören, daß auch bei Euch Baby noch nicht...

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von taeboginger 15.11.10 - 13:07 Uhr

...."Durchschlafen".....was auch immer das heissen mag.

Hallo erstmal,

habe gerade ein paar Postings gelesen und es geht vielen von Euch genau wie mir. Obwohl unsere Kleine erst 4 Monate alt wird, gehen mir diverse Verwandte und Bekannte wegen Thema Durchschlafen echt langsam aber sicher auf den Keks. Gut unsere Ältere hat mit fast 5 Monaten durchgeschlafen. Aber jedes Baby ist eben anders!!!

Ich bin nur erstaunt, wieviele Mamas in diverse Gruppen erzählen, daß Ihr Babys schon soundsolange schlafen etc.....naja, die Realität sieht aber wohl doch bei den meisten anders aus. Traut sich nur irgendwie, keiner zu sagen....??

LG an alle Tae mit einem wohl-noch-lange-nicht-Durchschlaf-Baby-gerade-im-Wachstumsschub und einem inzwischen auch-manchmal-Nachts-rumtanzendem-Kleinkind

:-)

Beitrag von anarchie 15.11.10 - 13:45 Uhr

Huhu!

Meine 4 Kinder haben quasi von Geburt an durchgeschlafen - immer von Stillmahlzeit zu Stillmahlzeit;-):-p#schein

Ach, das ist alles sooooo ein Unsinn!
NICHT durchschlafen ist viel normaler, als durchschlafen.
Durchschlafen ist nett und man kann sich drüber freuen, aber es ist nicht zu erwarten.

glg

melanie mit den 4 Kurzen(8,6,3,1), von denen keines im 1 jahr auch nur annährend durchgeschlafen hat

Beitrag von 130402 15.11.10 - 14:01 Uhr

Hallo,

ja, dass simmt. Mit tut es auch immer soooo gut, wenn andere sagen, dass ihre Babys auch noch nicht durchschlafen.

Aber ich muss sagen, dass ich langsam echt am Stock geh und nicht mehr kann :-( Aber irgendwie muss es wohl gehen...

LG Nadja

Beitrag von urmelschen 15.11.10 - 15:03 Uhr

Huhu liebe taeboginger, meine kleine hat seit sie 3 monate ist meistens von 12 uhr nachts bis 6 geschlafen also auch nicht wirklich durchgeschlafen aber ich hab die mahlzeiten anders verteilt , irgendwann hat sie sich an diesen rhytmus gewöhnt . und nu wo die zeit des zahnens angebrochen ist wollte sie vor ein paar tagen abends nicht mehr so recht einschlafen. mitlerweile wird sie wieder gegen 4 bzw 5 wach um sich ihr flässchen zu holen . also auch wenn babys mal früh durchgeschlafen, in anführungsstrichen ,haben ; heißt das noch lange nicht das dass auch so bleibt ^^ ich hab mich damit abgefunden denn mein baby weiß am besten wann es nochmal hunger hat :-) ganz liebe grüße urmelschen mama von joy ashley 7 monate

Beitrag von anira 15.11.10 - 16:04 Uhr

Habe 3 Kinder
mein grosser hat nach 4 wochend irekt durch geschlafen von 21 uhr abends bis 8uhr morgens
(allerdings war er ein schreibaby und hat am tage nur geschrieen gejammert gebockt geweint usw, auch er brauchte ja mal seinen schlaf GOTT sei Dank)
mein mittlerer war ein schalfsüchtiges etwas und hat mit 6 wochen durchgeschlafen von 8uhr abends bis 8 uhr Morgens
und tags über auch recht viel
tja und dann kam baby 3
und nu würde ich doch gern das thema wechseln:-p:-p
schalfen was ist das brauch ich net will ich net und eh unnütz wie ein kropf
3 flaschen in der nacht
im 5 monat hab ich mir ein beistell bett gehohlt
er schlief eh bei uns im bett aber langsam wurde es eng
irgend wann waren wir bei 2 falschen in der nacht
und die hielt er auch bei bis er ca 2 jahre war
es gab immer höhen und tiefen
auch das einschlafen war so ne sache^^
nu ist er 2,5 wurde von dern falschen zwangs entfernt udn es ging serh gut^^
und imo bringt ihn mein mann ins bett sagt ihm dann nach dem ritual nacht und geht und kurz danach schläft auch Junior
von 19uhr bis 6uhr mindestens ach ja über ihn könnte ich hier ellen lange sachen schreiben
ein richtiges nesthäckchen vieleicht

Beitrag von coconut05 15.11.10 - 21:30 Uhr

Manchmal habe ich auch das Gefühl ich bin nur von Müttern umgeben deren Babys alle besser schlafen als meins.

Mein Kleiner wird bald 5 Monate und er wird Nachts zwischen 3 und ??? wach ;-) Ich zähle schon gar nicht mehr mit. Aber es ist okay, manchmal schon sehr anstrengend aber so ist es halt (ich stille). Manche sind wohl auch der Meinung das Wundermittel wäre, wenn ich ihm ein "Fläschchen" oder Brei am Abend gebe. Nun gut ... #augen Lass sie reden!

Die Frage "Schläft er schon durch?" ist meist die erste die gestellt wird. Am erstaunlichsten finde ich ja, wenn einem die Frage gestellt wird, wenn das Baby gerade mal 1 Woche auf der Welt ist #kratz Da frage ich mich doch, was sich manche Leute so denken ...

LG Sandra mit kleinem Mann der weit davon entfernt ist durchzuschlafen und die das auch gerne zugibt

Beitrag von nana13 16.11.10 - 15:50 Uhr



Mein Sohn geboren am 5 juli 08 schläft heute noch gar nicht durch,
meistens kommt er 1-3 mal. aber so wie es scheint ändert es sich nun langsam.
2 mal inerhalb 7 tage hat er nun schon durchgeschlafen, beim ersten mal als ich mit der kleine schon eine stunde auf war, wollte ich mal schauen ob er auch wirklich schläft, aber da ist er dan selber gerade aufgekommen.

unsere kleine morgen 7 monate schläft besser als lukas ein vileicht mal ein zweites mal wach in der nacht.

hab mich auf was ganz anderes eingestellt und freue mich das ich doch etwas mehr schlaf bekomme als gedacht.
aber sehe es nicht als selbstverständlich, und würde mich auch nicht wunder oder ärgern wen es anders wird.

lg nana

Beitrag von angihofi 17.11.10 - 09:41 Uhr

Jonas ist jetzt fast 10 Monate alt und hat erst zwei Nächte lang durchgeschlafen. Sonst kommt er alle 3 Stunden zum Stillen oder Streicheln daher. Hunger ist es bei ihm nicht der ihn aufwachen lässt (ich habe ihn mal eine Nacht zur Schwiegermutter ausquartiert und da brauchte er nur 1 Fläschen und ließ sich ansonsten durch Streicheln beruhigen). Jonas ist einfach ein schlechter Schläfer und es wird wahrscheinlich noch eine ganze Zeit dauern bis er durchschläft.

LG, Angi

PS: Die Nacht die Jonas bei meiner Schwiegermama verbracht hatte konnte ich fast gar nicht schlafen. Ich kann mittlerweile auch nicht mehr durchschlafen :-)