2x negativ und immer noch nicht Mens.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von charly-84- 15.11.10 - 13:11 Uhr

Hi bin jetzt eine Woche drüber.
Habe zweimal getestet und beide waren negativ.
Beide nicht mit Morgenurin und Mens trudelt immer noch nicht ein.
Oh man verzweifel bald.
Sollte ich mal zum Arzt?

LG

Beitrag von jwoj 15.11.10 - 13:13 Uhr

Woher weißt du wie weit du bist? Weißt du genau, wann dein ES war?
Was für Tests hast du benutzt (Frühtest oder normal)?

Beitrag von charly-84- 15.11.10 - 13:15 Uhr

Ne beides normale.
Ja bin mir ´zimelich sicher das da ES war weil ich paar Tage vorher beim Arzt war und habe nie so lange Zyklen

Beitrag von mamimona 15.11.10 - 13:13 Uhr

hat sich dein ES vielleicht verschoben??
ich hatte immer 28 tage zyklus,letzten monat plötzlich 37 tage.dachte auch ich wär fast 2 wochen rüber,immer getestet:negativ.

das kommt vor.hast du ein zb?

Beitrag von charly-84- 15.11.10 - 13:16 Uhr

Ja ich weiß.
Ne will dann jetzt mit ZB angefangen.
Bei unseren ersten beiden habe auch immer ohne.
Ha´tte auch immer so Zyklen bis ca. 30 Tage.
Jetzt sind es 36#schock

Beitrag von zazazoo 15.11.10 - 13:42 Uhr

Ich bin diesen Zyklus schon bei ZT 61 statt 35/37 ....

Beitrag von klatschmohn1 15.11.10 - 14:15 Uhr

Hallo,

mir ging es vor ca. 2 Wochen genau so. Meine Mens kam 1 Woche verspätet, nachdem die Tests negativ waren und ich trotzdem die Hoffnung nicht aufgeben wollte.
Ich würde Dir raten, noch 2 oder 3 Tage zu warten und dann, wenn sich nichts tut, einen Arzttermin zu machen.

Bei meiner ersten Schwangerschaft (damals dann FG in der 6. SSW) war es ebenfalls ähnlich. Nach 1 1/2 Wochen drüber sein konnte ich ganz ganz schwach positiv testen, der Arzttermin und die Mens kamen dann zum gleichen Zeitpunkt, 3 Tage später...

Ich drücke Dir die Daumen, möchte Dir aber nicht zu viel Hoffnung machen...

Viele liebe Grüße
Klatschmohn