ERGObaby mit Neugeboreneneinsatz - Frage zu Trageweise

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von moskito2008 15.11.10 - 13:17 Uhr

Hallo Mädels,

unsere Kleine ist jetzt 6 Wochen alt und ich trage sie ab und an im Ergobaby mit dem Neugeboreneneinsatz. Meistens hat die Kleine ihre Beine an den Seiten heraushängen (soweit es bei den kleinen Beinchen geht). Sollte ich ihre Beine lieber so anwinkeln, dass sie an meinem Bauch anliegen oder ist es kein Problem, wenn sie links und rechts heraushängen. Was ist besser und wer hat Erfahrung???

Liebe Grüße

juli

Beitrag von bibuba1977 15.11.10 - 13:38 Uhr

Hi,

die Beinchen haengen aus der Trage raus? Das sollten sie meines Wissens gerade nicht!

LG
Barbara

Beitrag von kikiy 15.11.10 - 14:01 Uhr

Wenn ich mich richtig erinnere hatte meine Tochter die Beinchen mit 6 Wochen noch in der Trage drin,weil der Steg noch zu breit war #gruebel

Beitrag von tragemama 15.11.10 - 14:07 Uhr

Mein Tipp: Verkauf das Teil. Der Neugeboreneneinsatz ist wirklich Mist, mit Spreiz-Anhock-Position hat das nix zu tun.

Beitrag von anneundpeter 15.11.10 - 14:37 Uhr


Dein Baby sollte immer in der Anhock-Spreiz-Haltung in der Trage sitzen. Das bedeutet, dass die Knie höher sind als der Po. Wenn Du von hinten auf Dein Baby guckst (z.B. im Spiegel), bilden Beine und Po dann ein "M".
Das ist sehr wichtig, da es sonst zu hüftschäden kommen kann!

ERGObaby kenne ich jetzt leider nicht, kann Dir also keine Tipps zum Einstellen usw. geben. Tragehilfen die ich kenne und empfehlen kann sind Manduca und Tragetuch.

Viel Spaß beim Tragen!
#liebdrueck Anne

Beitrag von live.free 15.11.10 - 15:28 Uhr

Lass Dir nicht gleich einreden, dass der Ergo Mist sei. #nanana
Der Ergo ist gut, auch am Anfang - auch wenn es da etwas umständlicher ist mit dem Neugeboreneneinsatz.

Aber: die Beinchen sollten mit 6 Wochen noch lang nicht rausschauen! Die müssen mit in die Trage seitlich unter den Stoff. Es hat hier jemand gut beschrieben mit der "M"-Haltung.
Dein Baby muss, um die Beine eben mit IN den Ergo zu bekommen, etwas höher sitzen. Rausbaumeln ist erst später. Unsere Maus ist heute genau 4 Monate alt und selbst ich bin noch am "Friemeln" - so wirklich baumelt bei uns noch nichts, aber bald. :-p

#winke