Zwillinge in der 24. SSW verloren

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von emi-tami 15.11.10 - 13:59 Uhr

Zwillinge in der 24. SSW zur Welt gebracht eine nach 1 stunde verstorben und die zweite nach drei tagen an hirnbluten verstorben. Ich kann es immer noch nicht fassen ich vermisse die beiden so sehr. Es ist jetzt 12 wochen her. Ich mache auch eine therapie aber es tut immer noch so unheimlich weh.

Beitrag von farfalle-32 15.11.10 - 14:03 Uhr

Och du Arme,kann sehr gut nachvollziehen wie es dir gehen muss!
Hab selbst eine Tochter in der 23.SSw und eine erst in der 26.SSW verloren :-(
Es tut mir sehr leid was du grad durchmachts
Fühl dich umarmt

Beitrag von haseundmaus 15.11.10 - 14:04 Uhr

Hallo!

Das tut mir sehr leid.. :-( Mein Beileid.. #kerze#kerze

Ich habe meine Zwillinge auch verloren, allerdings sind sie in meinem Bauch verstorben.

Alles Liebe und viel Kraft wünsch ich dir.

Manja mit Lisa Marie #sonne (*18.09.2009) und Jana & Talina #herzlich#herzlich (still geboren am 8.06.2007 in der 25. Woche)

Beitrag von kathrinchen74 15.11.10 - 14:04 Uhr

Hallo,

es tut mir sehr leid das du deine zwei Babys zu den Sternen ziehen lassen mußtest, man wird nie verstehen warum das Leben so grausam ist. Ich schicke dir ein großes Kraftpaket für die kommende zeit, drück dich mal ganz fest wenn ich darf.....

liebe Grüße

Kathrin+ Emma fest an der Hand +#stern Cara ( 16 SSW ) +#stern Elia ( 38 SSW ) tief im Herzen

Beitrag von dotti0812 15.11.10 - 14:11 Uhr

Es tut mir unendlich leid für dich :(((
fühl dich gedrückt!!! <3

Beitrag von gruene-hexe 15.11.10 - 14:11 Uhr

#kerze#kerze für deine Zwillinge

#liebdrueck
Mir fließen immer noch die Tränen. Es tut mir so leid für dich :-(

Wir alle hier in diesem Bereich von Urbia haben etwas von uns verloren. Jeden Tag kommen neue, und ich bin jedes mal aufs neue so furchtbar traurig, wenn ich lese was die Sternchen-Mamas schreiben. Es muss wirklich schlimm für euch sein. Ich hoffe du findest einen weg für dich, mit dem Schmerz umzugehen und ihn ertragen zu lernen. #liebdrueck


Lieben Gruß
Hexe mit einem #sternchen im Herzen und einer Schmusemuse im Bett

Beitrag von sterretjie 15.11.10 - 14:43 Uhr

Es tut mir so leid von deinem Schmerz zu hören.

Eine #kerze für dein #stern

Shani mit einem #stern im #herzlich

Beitrag von darismama 15.11.10 - 14:43 Uhr

Hallo,
fühle dich gedrückt, es tut mir so leid, dass beide Kinder gestorben sind. Mein Sohn ist in der 32. SW an einer Plazentainsuffizienz in meinem Bauch gestorben, musste ihn dann still gebären. Hier findest du leider viele, die ein ähnliches Schicksal erleiden mussten. Das tut so gut, sich hier auszutauschen, ansonsten würde man sich sehr einsam vorkommen.
Ich wünsche dir ganz viel Kraft für diese schwere Zeit und gute Freunde, die immer wieder zuhören, liebe Grüße Meike

Beitrag von finja2 15.11.10 - 14:45 Uhr

Ohhh nein, das tut mir so leid für Dich #heul
Auch ich kann Dir gut nachfühlen, habe selbst Anfang September meinen Kleinen in der 24 SSW geboren, auch er ist nach knapp einer Stunde gestorben #heul
Es ist so traurig und ich bin immer wieder aufs Neue erschrocken, wieviele von uns ein ähnliches Schicksal erleben müssen. Man will und kann einfach nicht glauben, das unsere Kinder nicht leben durften oder?
Ich wünsche Dir ganz ganz viel Kraft für die Zukunft und wünsche Dir von Herzen das trotz der Trauer auch wieder einen Weg findest die Sonne zu sehen #blume,
Alles Gute,
finja

Beitrag von klutsonja 15.11.10 - 17:11 Uhr

Es tut mir sehr Leid für Dich :-(

Ich habe meinen Sohn am 31.03.2010 in der 21 SSW geboren und es tut heute immer noch so weh!

Er wird mir immer fehlen:-(

Ich wünsche Dir viel Kraft :-)

Sonja

Beitrag von heaven29 15.11.10 - 18:09 Uhr

Hallo,

hier ist noch eine, die leider das gleiche Schicksal teilen muss: Missed abort in der 19. SSW....mein Sohn war da schon drei Wochen tot! Den Schmerz kann nur jemand nachvollziehen, der das auch durchgemacht....und er hört auch mit der Zeit nicht auf, auch wenn er weniger wird.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die nächsten Wochen und Monate, bitte nimm keine Rücksicht auf deine Umwelt...sie muss jetzt für dich da sein. Wenn du reden willst, dann rede einfach!!

Und wenn mal keiner da ist, dann komm hierher. Wir alle halten dich und fangen dich auf. Du bist nicht allein.....

Danke an alle, die hier so offen darüber reden! Mir hat das Gefühl, nicht allein mit diesem Schicksal zu sein, die letzten fünf Monate geholfen!

Liebe Grüße
Claudia

Beitrag von hannah.25 15.11.10 - 18:22 Uhr

Hallo,

es tut mir sehr, sehr leid, dass du deine beiden Zwillinge hergeben musstest und sie nun im Himmel sind.
Manchmal frage ich mich, wie grausam das Leben sein kann und es tut mir sehr leid, dass du ebenfalls diese schreckliche Erfahrung machen musst.

Ich find es sehr gut, dass du in Therapie bist und ich hoffe, dass sie dir helfen wird, das Erlebte zu verarbeiten.
Ich wünsch dir alles, alles Gute und vor allem sehr viel Kraft für diese Zeit.

Und auch wenn du das jetzt nicht glauben kannst. Ich versichere dir, es kommen wieder ein paar Sonnentage, genau wie es immer Schattentage geben wird. Das Leben ist eben nicht mehr so, wie es mal war.

Ich hoffe, dass du Halt in deiner Familie und deinem Freundeskreis findest und sie dir zeigen können, dass es auch noch schöne Seiten im Leben gibt.

Ich kann den anderen hier nur zustimmen, dass es in diesem Forum ganz viel Trost gibt und man einfach spürt, dass man nicht allein ist.

Ich wünsch dir viel Kraft und alles Gute!

#kerze #kerze

Liebe Grüße
Hannah mit #stern Niklas und #stern Sarah im Herzen und #baby Per ganz, ganz fest im Arm

Beitrag von jablis 16.11.10 - 08:04 Uhr

#kerze#kerze für deine #sternchen

Ich wünsche dir alles erdenklich gute für die kommende schwere Zeit, es wird immer weh tun man lernt nur mit der Zeit mit dem Schmerz umzugehn.
Ich wünsche dir ganz viel Kraft und liebe Freunde, fühl dich ganz lieb gedrückt #liebdrueck

Beitrag von sagapo 16.11.10 - 21:50 Uhr

Hallo

Das tut mir so leid und geht mir besonders nahe weil ich meine Zwillinge auch in der 24 SSW verloren habe! Unser Ari ist still geboren und Ani nach zwei Tagen auf der Frühchenintensiv auch an inneren Blutungen, erst in die Lunge und dann ins Gehirn! Magst du schreiben was passiert ist, musst du aber nicht wenn du dafür noch nicht bereit bist!

Für deine Kinder#kerze#kerze

Traurige Grüße sagapo mit #stern#stern seit 8 Monaten, 3 Wochen und 8 Monaten, 3 Wochen und 2 Tagen immer noch tieftraurig und es tut immer noch weh!