Baby spuckt häufiger. Kann sowas vom Zahnen/Wachstumsschub kommen ?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von melanie-1979 15.11.10 - 14:15 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe leider im Baby-Forum keine Antwort erhalten. Vielleicht kann mir hier ja einer von Euch weiterhelfen #schwitz
Unsere Maus ist morgen genau 19 Wochen alt und voll im Zahnen. Nun fällt mir seit 2 Tagen auf, dass sie am Tag häufiger spuckt - nicht immer schwallartig aber ab und an lässt sie Mumi oder nur Spucke raus. Sie ist aber top fit und schläft nicht mehr als sonst.
Kann das vom Zahnen kommen oder hat sie sich den Magen verdorben ? Durchfall etc. hat sie nicht.

LG Melli mit Lara-Sophie

Beitrag von happyvika 16.11.10 - 07:25 Uhr

Mein Sohn war auch ein kleiner Spucki, das kommt und geht. Aber solange deine Maus zunimmt und sonst ganz fit ist, ist es net schlimm... das war die Aussage vom Kinderarzt.

Da du stillst, solltest du auch nicht anders machen. Meiner hatte schon Flasche bekommen, dem hat der KIA die Milch von Aptamil empfohlen. Die haben extra eine AR Milch (AntriReflux).

Mach dir keine Sorgen, sicher hast du bald einen Utermin oder deine Hebame kommt. Dann kann man deine Maus wiegen und du wirst sehen alles ist gut!

Beitrag von melanie-1979 16.11.10 - 10:01 Uhr

DANKE !!! #freu