Wird Mutterschutz nun von 14 auf 20 Wochen verlängert?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nickilein1985 15.11.10 - 14:16 Uhr

Hallo zusammen!

Vor ca 1 Monat wurde doch darüber diskutiert ob der Mutterschutz von 14 auf 20 Wochen verlängert werden soll. Weiß jemand von euch wie das jetzt aussieht? Konnten die sich einigen und wenn ja, ab wann tritt das neue Gesetz in Kraft?

Lg

Beitrag von enimaus 15.11.10 - 14:19 Uhr

Also soweit ich mitgekriegt habe,hatt Deutschland sich dagegen entschieden,weil es zu teuer ist!

Beitrag von mira44 15.11.10 - 14:24 Uhr

Die Eu hat es beschlossen, aber die einzelnen Länder haben ein Wahlrecht und Deutschland hat es abgelehnt.

Wozu wir eine EU sind weiß ich auch nicht...#kratz

Beitrag von meram 15.11.10 - 14:32 Uhr

Das war eine Entscheidung des Europaparlaments. Jetzt müssen die nationalen Parlamente darüber entscheiden wie und ob das umgesetzt wird. Jetzt haben deutsche Politiker schon gemeint, dass eine Umsetzung in Deutschland eigentlich nicht nötig sei, weil es ja hier im Anschluß an den Mutterschutz noch die Möglichkeit zur Elternzeit gibt (die es in anderen Ländern ja nicht unbedingt gibt) und das deshalb hier nicht unbedingt umgesetzt werden müsste.
Bis da was entschieden ist und sich dann vielleicht wirklich was ändert das dauert sicher noch ne Weile. Wird uns, die jetzt schwanger sind vermutlich nicht mehr betreffen!
LG
meram

Beitrag von enimaus 15.11.10 - 15:03 Uhr

Doch vielleicht dann beim nächsten mal SS....#rofl