Kind mit Asthma in die Sauna?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von schmurchen 15.11.10 - 14:32 Uhr

Hallo

Mein Sohn (5) hat zwar kein eindeutig festgestelltes Asthma aber empfindliche Bronchen.

Könnte ich trotzdem mit ihm in die Sauna gehen?

GRuß Christina

Beitrag von nicky131974 15.11.10 - 15:03 Uhr

hallo , als meine Tochter in Kur war , sie hat auch Asthma. Dort in der Kur waren sei einmal in der Woche saunieren und kneipen


Aber ich würde erst mal Rücksprache mit dem Arzt halten.

LG Nicole

Beitrag von laus1 15.11.10 - 17:57 Uhr

Hallo,

also ich selbst habe bronchiales Asthma und würde in einer normalen Sauna keine Luft bekommen. In einer Sauna ist ja eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit und ich bekomme dort in kürzester Zeit Atemprobleme und meine Broncien machen dicht.

Es gibt aber Infrarotsaunen die sind wirklich klasse. Auch sehr gut für Asthmatiker geeignet.

laus

Beitrag von fibi7 15.11.10 - 19:21 Uhr

Hallo du,

am besten als erstes Rücksprache mit dem behandelnden Kia, der deinen Sohn auch kennt.

Wenn nichts dagegen spricht gilt die Devis: Ausprobieren. Ich habe schweres Asthma, ich komme mit Sauna gar nicht klar. Endet bei mir im Asthmaanfall...

Man kann es allerdings nicht über einen Kamm scheren. Dem einen tuts gut, der andere hat massive Probleme...

Lg
fibi