Rezeptvorschläge für Plätzchenbacken mit Kleinkind gesucht!

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von i.w. 15.11.10 - 14:34 Uhr

Hallo,

ich bin ja nicht so der Bäcker, aber dieses Jahr möchte ich mit Luca (3) mal Plätzchen backen. Was schmeckt lecker und bekommen wir beide hin? Hat jemand Ideen für uns?

Danke und viele Grüße
Isabell#niko

Beitrag von silbermond65 15.11.10 - 15:10 Uhr

Wenns nicht unbedingt was zum Ausstechen sein soll ,hätte ich das hier.Gabs letztes Jahr bei uns in der Krippe zur Weihnachtsfeier und die Kinder haben wohl beim Backen fleißig geholfen.

Schneebällchen

250 g Sanella
100 g Puderzucker
2 Päckchen Vanillezucker
125 g Mehl
250 g Speisestärke

Alles verkneten und 1 Stunde kalt stellen. Aus dem Teig kirschgroße Kugeln rollen auf ein gefettetes Blech (oder Backpapier) legen und mit einer Gabel leicht flachdrücken.
Herd auf 180 Grad vorheizen und die Plätzchen 12- 15 Minuten backen.
Mit Puderzucker bestäuben.

Beitrag von mausi111980 15.11.10 - 15:52 Uhr

Hallo


also bei mir gibts wie jedes Jahr 3-2-1 Plätzchen.

300 gr Mehl
200 gr kalte Butter
100 gr Zucker
1 Ei

Alles zusammen kneten und kalt stellen und dann noch einmal durch kneten und dann ausrollen und mit Förmchen ausstechen.
Dann von Backblech mit Papier legen und für etwa 5-10min in den Backofen bei 180grad.

Ach ja und da ich kein Freund von Zuckerglasur bin mache ich die Lebensmittelfarbe in den Teig, dann gibt es Grüne Tannen, Rote Herzen, Gelbe Sterne und so eben sehr schön bunt.

Diese Plätzchen haben wir auch mit meinen Neffen und Nichten gebacken als die klein waren, kam immer gut an und die hatten spass dabei die kekse zu stechen und am Teig naschen.





LG Mandy

Beitrag von kleinezitrone 15.11.10 - 15:59 Uhr

Hallo,

bei uns gibt es - wie jedes Jahr - Butterplätzchen! Rezept müsstest du mal googeln, hab ich grad nicht da :-p

Ich finde, es gibt keine Besseren! Nach dem kühl stellen einfach den Teig ausrollen und mit Formen ausstechen, backen und mit Zucker- oder Schokoglasur bestreichen und bunte Streusel oder Nüsse drauf! Wir hatten dabei als Kinder immer einen riesen Spaß! ;-)

Lasst es euch schmecken #mampf

Beitrag von kruemlschen 16.11.10 - 09:50 Uhr

Hallo,

wir haben Knusperplätzchen gebacken (die sind nicht so fett wie Butterplätzchen):

250g Mehl
125g Zucker
120g Butter
1 TL Backpuvler
1 Ei
1/2 Pck. Vanillezucker
1 TL Zitrone

Teig für ca. 2h in den Kühlschrank und dann ausrollen und ausstechen. Bei 180°C ca. 8-10 Min. goldgelb backen. #mampf

lg K