Gallenkollik und Vollnarkose in SS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von enzina 15.11.10 - 15:23 Uhr

Hallo leute,


Ich war vor 2 Wochen im KH wegen einer Gallenkollik die das KH aber
nicht Festgestellt hat sondern mein Hausarzt.

Seitdem hatte ich wieder 3 Gallerkolliken die ich mit Buscopan+ verdränge.
Ich bin jetzt in 28ssw und war heute bei meinem FA und er meinte das
ich um eine GallenOP nicht herum komme was mich fertig macht weil ich
nicht weis ob es dem Kind im Bauch schadet.

Meine Hebamme meinte ich soll das ganze bis anfang Januar ziehe,
und das Kind dann per Kaiserschnitt zu Welt bringe und dann sofort
ne GallenOP mache.

Was soll ich denn jetzt machen? ich esse jetzt nur leichte Sachen mit sehr wenig Fett damit ich keine Kollik mehr bekomme.

Morgen habe ich jetzt noch einen termin beim Internist damit er sich die Sache mal anschaut.

was sagt ihr dazu wie gefährlich ist eine Narkose in einer Schwangerschft??????

Beitrag von sandmann1234 15.11.10 - 15:29 Uhr

oh ja die schmerzen kenn ich, ich hab meine blase im januar 09 entfernen lassen. Hatte 3 Jahre damit zu kämpfen. Also solange du keine Schmerzen mehr hast und mit der Ernährung so klar kommst würde ich bis nach der Entbindung warten. Meine OP hat 2,5 Std gedauert, weil sie Entzündet war, was ja nunmal ist wenn man ständig Kolliken hat.

Mein Internist hat gesagt man hat die Kolliken nur wenn die Steine wandern, also durch die kleinen Gallengänge.

Wenns jetzt ein Eingriff von ner halben Std wäre ok, aber solange eine Vollnarkose und das SS. Ich würds nicht tun

Beitrag von julki 15.11.10 - 15:40 Uhr

also ne bekannte von mir hat im somme rihren blinddarm entfernt bekommen als sie schwanger war, sie konnte nur keine löchermethode machen sondern mussteneinen schnitt machen aber sonst war alles super...
lg