Folsäure bei Kinderwunsch - wie sieht es mit Magnesium aus!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melli1579 15.11.10 - 15:43 Uhr

Hallo!! Da wir uns ja noch ein baby wünschen, nehme ich jetzt schon femibion1. Aber wie sieht es mit Magnesium aus!? Nehmt ihr das jetzt auch schon, oder dann erst in der Schwangerschaft? Danke für eure Tips. LG Melanie ES+3

Beitrag von kerstin0409 15.11.10 - 15:51 Uhr

Hallo Melanie!

Ich habe im August die Pille abgesetzt und nehme seitdem Folsäure. Calcium/Magnesium nehme ich auch, aber generell schon seit einem Jahr, da ich öfters einen Krampf im Fuss habe.
Ist aber rein biologisch und hat keinen Einfluss, aber schaden tut es bestimmt nicht :-)

Beitrag von melli1579 15.11.10 - 16:09 Uhr

Welches Magnesium nimmst du!?
Lg Melanie

Beitrag von lucas2009 15.11.10 - 15:57 Uhr

Huhu,
also ich nehme Femibion sowie Magnesium, weil es sehr wohl eine Wirkung haben soll, ließ mal hier:
http://www.alles-ueber-kinder.net

Lg Julia

Beitrag von melli1579 15.11.10 - 16:10 Uhr

Welches Magnesium nimmst du!?
LG Melanie

Beitrag von lucas2009 15.11.10 - 17:40 Uhr

Nehme Magnetrans, glaube 150mg.

Beitrag von alepha 15.11.10 - 18:40 Uhr

Das ist ja sehr interessant!#pro

Ich nehm schon seit einer ganzen Weile ein Kombi-Präparat aus Magnesium, Vit. B-Komplex, Folsäure, Vit. C und E. Hab ziemlich viel Stress auf der Arbeit gehabt und brauchte was für die Nerven. ;-) Bin dann irgendwie bei diesem Präparat gelandet, weil Folsäure ja sowieso ganz gut ist und Vit. C ja auch nie schaden kann.
Ja, wer weiß vielleicht hilft es mir ja wirklich beim schneller schwanger werden....#kratz

LG Alepha

Beitrag von lucas2009 16.11.10 - 13:08 Uhr

Huhu,
vorsicht mit Vit C.
Wenn man einen Kinderwunsch hat und schwanger werden möchte versucht man oft sich dann besonders gut zu ernähren und alles für die Gesundheit zu tun. Allerdings gibt es Studien, denen zu Folge man vorsichtig sein soll mit der Einnahme von Vitamin C, das ist zwar nicht schädlich, weil ein Zuviel einfach ausgeschieden wird aber die Beschaffenheit und der pH Wert des Scheidenmilieus kann sich ändern und somit eine Empfängnis erschweren.
Musste mal bischen googeln, da gibt es viele Erkenntnisse.
LG Julia

Beitrag von rosenduft84 15.11.10 - 16:08 Uhr

ich nehme folsäure und magnesium aber auch weil ich krämpfe habe und zynk

Beitrag von einalem3 15.11.10 - 16:13 Uhr

Hallo,
ich nehme auch Folsäure, Vit. B und Magnesium, aber letzteres als Schüsslersalz (Magnesium phosphoricum Nr. 7). Ich habe das aber eher gegen Stress und Nervosität genommen, und dagegen hat es prima geholfen!

LG (übrigens bin ich auch eine Melanie und sogar auch ES plus 3!!) :-D

Beitrag von hexe12311 15.11.10 - 18:23 Uhr

hi ich nehme Folio Forte und Magnesium und Zink, aber magnesium eig wegen migräne und zink um das immunsystem zu stärker, ist aber auch beides hilfreich beim kinderwunsch