hilfe

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von joschibaby 15.11.10 - 15:55 Uhr

ich hoffe jemand von euch kann mir helfen, meine tochter 4 wochen schläft nicht mehr richtig, sie schläft mal für ne halbe oder ganze stunde dann gehts wieder los mit dem geschrei, hab gewickelt, gefüttert sie schläft auf dem arm gut aber weheman legt sie in den stubenwagen...
lg

Beitrag von littlelight 15.11.10 - 16:01 Uhr

Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs!

Deine Tochter schläft schon richtig, nur nicht so, wie du es dir vorstellst. Es ist ganz normal, dass ein Baby die Nähe der Mutter sucht. Ein Baby zu haben bedeutet nicht nur: füttern, wickeln, zum schlafen ablegen. Dein Baby ist noch so jung, und die Welt hier für es so fremd. Es war 9 Monate in dir, also dir immer ganz nah, die Geräusche von außen waren gedämpft, es kannte kein zu kalt, kein zu warm. Es ist wichtig, dass du deiner Tochte die Nähe gibst die sie braucht. Was spricht dagegen? Sie sind nur einmal so klein. Du bist außerdem noch im Wochenbett. Leg dich mit ihr hin und genieße es!

LG littlelight