keine winterlauflernschuhe

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jenny.b2006 15.11.10 - 16:05 Uhr

hallo ihr lieben,
oh man ich könnt mich so aufregen.ich such nun schon seit woche lauflernschuhe für meine maus in gr.18 die gefüttert sind.
kann man vergessen ich hab schon alle möglichen schuhläden abgeklappert und nirgends gibts welche.wie habt ihr das denn gemacht/wie macht ihr das?
das kann doch nicht sein oder?warum fängt das denn immer erst ab gr.20 oder so an?kann doch nicht so schwer sein.
wisst ihr vielleicht wo ich welche herbekommen kann?
lg jenny die langsam echt überfordert ist mit der schuhsuche#winke

Beitrag von corky 15.11.10 - 16:09 Uhr

bei amazon gibts die schon ab Größe 17
ist natürlich ein Problem da man sich die vorher nicht anschauen kann aber vielleicht magst du trotzdem mal schaun

http://www.amazon.de/gp/product/B002Y5VO9K/ref=twister_dp_update?ie=UTF8&childASIN=B002XZLRU2

oder einfach dort in der suche mal "lauflernschuhe" eingeben da kommt jede menge

Liebe Grüße
Marie

Beitrag von lauramarei 15.11.10 - 16:10 Uhr

Na, da hatten wohl 2 den selben Einfall ;-)

Beitrag von lauramarei 15.11.10 - 16:09 Uhr

Bestimmt nicht die schönsten.... kenne auch die Qualität nicht;aber die habe ich auf Anhieb gefunden:

https://www.amazon.de/Playshoes-Lauflernschuh-gef%C3%BCttert-M%C3%A4dchen-Lauflernschuhe/dp/B002XZLRZC/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1289833725&sr=8-2


#winke

Beitrag von jenny.b2006 15.11.10 - 16:13 Uhr

danke für eure hilfe.ja die schönsten sind wirklich nicht aber schonmal besser als gar keine
lieben dank#liebdrueck

Beitrag von sonne_1975 15.11.10 - 16:15 Uhr

Läuft sie denn schon frei?

In dem Alter wachsen die Füsse alle paar Wochen, wenn du jetzt Schuhe kaufst, kannst in einem Monat wieder neue suchen.

Wozu braucht man jetzt Winterschuhe? Wir hatten gestern 16 Grad, heute 10.

LG Alla

Beitrag von jenny.b2006 15.11.10 - 16:17 Uhr

ja sie läuft seit über einen monat alleine und frei.
ich hab ja auch nicht geschrieben das ich sie jetzt schon brauche nur das ich überall geschaut haben ob es welche gibt.
danke für deinen tip

Beitrag von sonne_1975 15.11.10 - 16:27 Uhr

Wow, ganz schön fix.:-D Mein Kleiner ist knapp 11 Monate und ich hoffe inständig, dass er erst im März/April läuft. Ich will keine Winterschuhe kaufen.;-)

Wenn du noch etwas wartest, hat sie vielleicht 19 und du hast mehr Auswahl. Übrigens fallen die Schuhe meistens eine Grösse kleiner aus.

Wie hast du 18 gemessen? Ich habe Plus12 Schuhmesser und bei 18 auf dem Gerät müsste ich 19 kaufen.

Wenn sie also bald 19 hätte, bräuchtest du 20 und da gibt es massig Auswahl.

Beitrag von jenny.b2006 15.11.10 - 17:17 Uhr

ja sie ist sehr schnell in allem.
18 wurde im schuhgeschäft gemessen.
und genau deswegen wollte ich gern welche im schuhgeschäft kaufen weil sie die da gleich probieren kann
ach mensch man will ja auch nix falsches kaufen.gerade bei schuhen ist das ja so ne sache.
ich warte auf alle fälle noch bis es wirklich richtig kalt ist und bis dahin hat sie hoffentlich schon größe 19.was ich stark bezweifle weil sie so auch sehr klein und zierlich ist#schwitz
trotzdem lieben dank für deine hilfe.und ich drück die daumen das sich dein kleiner noch zeit lässt udn du diese probleme nicht hast ;-)

Beitrag von dentatus77 15.11.10 - 16:30 Uhr

Hallo!
Hast du die Füße deiner Tochter auch schon mal richtig vermessen lassen?
Wichtig wäre auch die Breite. Wenn deine Tochter mit M Klarkommt (wobei Däumling eher etwas schmaler schneidet) hätte ich hier noch Schuhe gefunden:
http://die-kinderschuhseite.de/schuhefuermaedchen.html?cat=18&groesse=8
Ansonsten normale Lauflernschuhe kaufen und ne Wollsohle reingelegt, da musst du aber schauen, ob 18 da noch reicht oder es schon 19 sein muss.
Liebe Grüße!

Beitrag von jenny.b2006 15.11.10 - 17:19 Uhr

bei deichmann haben sie ihre füße vermessen allerdings nur die länge die breite hat die wohl nicht interessiert.
naja werd mir hier wohl nen vernünftigen schuhladen suchen müssen der auch richtig vermessen kann.
die schuhe sind wirklich sehr süß aber schwierig zu beurteilen ob die nun passen oder nicht.deswegen würd ich gern in nem schuhgeschäft kaufen was ja aber scheinbar bei uns hier nicht möglich ist:-[

Beitrag von sonne_1975 15.11.10 - 17:26 Uhr

Bei meinem Grossen wurden in der letzten Zeit zwei Mal Füsse vermessen, einmal mit Computermessgerät und einmal mit WMS-Messgerät.

Beide Male war es falsch. Er hat nämlich immer Halbgrössen (28,5 usw) und alle Geräte runden es ab. Das Problem dabei ist, dass er dann statt 12 mm vorne Platz, die sein müssen, nur 7 hätte. Und das ist zu wenig.

Er hat 28,5, sprich 29 und die Schuhe müssen in 30 sein. Wir haben ihn im Laden auf die Sohlen gestellt (Innensohle rausnehmen, dann siehst du gleich auch die Breite, vorne müssen mind. 12 mm max. 17 mm Platz sein, ein Daumen ca.) und natürlich hat 30 (also gemessen 29) perfekt gepasst.

Die Messgeräte haben beide falsche Schuhgrösse empfohlen.

Deswegen empfehle ich immer selbst Füsse zu messen.

Die Breite ist auch sehr wichtig, mein Grosser hat sehr schmale Füsse und ihm passen so gut wie keine Schuhe. Messen bringt da aber nichts, weil die Weitenangaben auf den Schuhen eigentlich gar nicht stimmen.

Er hatte noch nie Schuhe in schmal, sondern mehrmals in weit (die schmaler waren als Mittel von der gleichen Firma) und sonst in Mittel, die einfach schmaler ausfallen.

Beitrag von jenny.b2006 15.11.10 - 17:37 Uhr

oh man du machst mir echt hoffnung.
hatte schon überlegt einfach mal zum orthopäten zu gehen und da mal nachzufragen die müssen das doch auch wissen oder?
ist ja deren beruf.
na okay im schuhgeschäft sollten die es eigentlich auch wissen.
aber den tip mit der sohle werd ich mal probieren

Beitrag von dentatus77 15.11.10 - 17:42 Uhr

Hallo!
Das mit der Sohle mach ich auch immer. Das ist besser als jedes Schuhmessgerät! Aber trotzdem sollte man einen Anhaltspunkt haben - vor allem wenn man aufs Internet angewiesen ist, weil die Schuhläden nichts da haben - wie breit der Fuß ist. Dafür gibt es ja das WMS-System. Aber in vielen Schuhläden haben die einfach keine Ahnung! Ich mess jetzt die Füße meiner Tochter lieber selber. Als wir beim letzten Mal testen wollte, hat die Schuhverkäuferin gefragt: "Welche Größe hat sie denn jetzt", dann hat sie die entsprechende Schale an den Fuß gehalten und gesagt: "Das passt noch". Na toll! Das kann ich auch selber, da hätt ich nicht ne halbe Stunde auf ne Verkäuferin warten müssen.
Liebe Grüße!

Beitrag von jenny.b2006 15.11.10 - 18:51 Uhr

und wo hast du das messgerät her?
ja die verkäufer in den läden haben selber keine ahnung davon gerade in so großen wie deichmann etc.
lg

Beitrag von dentatus77 16.11.10 - 13:10 Uhr

Plus 12 von Reno ;-)
und ansonsten geh ich ins Geschäft und mess dort selber.

Beitrag von seluna 15.11.10 - 18:06 Uhr

kleienr tip. gefütterte Schuhe nimmt man meist ne nummer größer.
Muss man aber eben auch anprobieren, damit nicht zuviel luft ist.

Schonmal bei görtz online geguckt? Kannst sonst ja zurücksenden

Beitrag von jenny.b2006 15.11.10 - 18:48 Uhr

nein da hab ich noch nicht geguckt werde ich aber gleich mal machen.
danke für deine hilfe.
lg und schönen abend noch jenny#winke