Was ist denn das?!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von spongebob2008 15.11.10 - 16:11 Uhr

Huhu ihr Lieben,

ich bin völlig irritiert und ratlos#schmoll#kratz

Hatte bislang immer einen super regelmäßigen und verlässlichen Zuyklus von 30-32 ZT!!
Dann beim letzten Mal dauerte der Zyklus dann 42 Tage und bekam dann aber ganz normal die mens...
Jetzt hatte ich in der Nacht zum Sonntag wieder meine Mensschmerzen, die wahrlich nicht ohne sind#schwitz und gestern eben auch noch. War ohne Tabletten einwerfen auch nicht auszuhalten#schein.

Ich habe natürlich auch Tampons benutzt, aber heute war nur gaaaaanz wenig bräunliche Schmiere an der Tamponspitze zu sehen. (eigentlich nicht der Rede wert).
Im Normalfall habe ich beim Eintrudeln der Pest immer das Gefühl, ich verblute#schwitz

(Sorry, dass ich jetzt diese Details hier preisgeben musste#schein)

Also, ich bin echt ratlos und weiß überhaupt nicht, warum ich Mensschmerzen wie gewohnt habe und die mens ansich aber ausbleibt#kratz#gruebel

Was würdet ihr denken, bzw. wie würdet ihr witer vorgehen??

Lieben Gruß.
Spongi#winke

Beitrag von pumagirl2010 15.11.10 - 16:12 Uhr

Welchen ZT bist du den jetzt??? vll kommen die ja die nächsten tage hast du evtl ein ZB???

Beitrag von spongebob2008 15.11.10 - 16:28 Uhr

Hey, führe kein ZB..
Heute bin ich bereits bei ZT 56 angekommen#heul#schock

Beitrag von lucas2009 15.11.10 - 16:14 Uhr

Hey Spongi,
ja das war bei mir diesen Monat auch so. Ich hatte zwei Tage vor Mens beginn ganz leichte SB, habe ich sonst nie. Gut PMS hatte ich keine..
Naja verloren ist erst wenn die Mens da ist, also viel Glück