ZT 39 und keine Mens in Sicht! Kann man den Mensbeginn fördern?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maus2205 15.11.10 - 16:28 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin heute an ZT 39 und keine Mens in Sicht.:-[ Es ist mein 2.Zyklus nach dem NuvaRing. Der 1. war 37Tage. Hatte eigentlich gehofft, dass dieser kürzer wird. Mein ZB ist leider nicht auswertbar und der CBM hat nur 2 Balken angezeigt von ZT15 bis 26. Danach wieder nur 1Balken......Weiß also gar nicht wann die Mens kommen könnte. Habe gestern einen CB digi gemacht und der war eindeutig negativ......

Gibts etwas pflanzliches womit ich die Mens schon mal begünstigen kann? Mich nervt so ein ewiger Zyklus ziemlich... Achja letzten Zyklus hatte ich einen ES an ZT 25 laut Monitor.

Hoffe ihr habt einen Tipp für mich.

Danke und lg
Maus

Beitrag von majleen 15.11.10 - 16:29 Uhr

Hab mal gehört, daß ein heißes Bad helfen soll

Beitrag von lierk 15.11.10 - 16:32 Uhr

Ja das mit dem heiß Baden hab ich auch gehört!!!!

Beitrag von maus2205 15.11.10 - 16:44 Uhr

Hallo,

das wäre ja mal einen Versuch wert. Das Wetter lädt eh zu einem kuschligem Bad ein. Mal sehen ob es was bringt.

Wer noch weitere Tipps hat gerne her damit ;-)

danke und lg