Hilfe,mit 15Monaten schläft er nicht mehr

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von hasitchen 15.11.10 - 16:50 Uhr

mein Sohn hat bisher von 19.30-6.00 super allein in seinem Zimmer geschlafen.Zur Zeit wacht er mind.1mal auf und weint.er beruhigt sich nur wenn man ihn berührt,zb.Rücken klopfen.Das braucht er dann ziemlich lang,schaut immer wieder ob ich noch da bin und kaum hört man auf heult er wieder.Hab schon ein Nachtlicht in Verwendung und mich schon ein paar Nächte neben ihn auf Matratze gelegt,aber es reicht ihm nicht zu sehen,dass ich da bin,muss trotzdem klopfen.
Kennt das wer?
Was soll ich tun?Er hat wohl Angst wenn er aufwacht,oder?Warum ist es plötzlich so?#gruebel