TF+14

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schnute1980 15.11.10 - 17:27 Uhr

Hallo,

man man ich werde immer nervöser...bin TF+14 und habe meinen BI erst am Mittwoch!!!!
Ich drehe noch durch....
Nehme noch immer Utrogest..testen kann ich nicht weil ich am 08.11 noch mit Ovitrelle nachgespritzt habe....
Habe aber auch noch keine SB oder sonstige Anzeichen von der Mens...
ich weiß, Utro KANN die unterdrücken, aber noch klammere ich mich an die Hoffnung....
Ist unsere erste Icsi..
Was sagt ihr..macht mir mal Mut für Mittwoch

Liebe Grüße
Schnute

Beitrag von tillilli 15.11.10 - 17:32 Uhr

Hallo Schnute,
gib die Hoffnung nicht auf, alles wird gut.
Letzten Die. habe ich mit einem Pipitest neg. getestet und habe auch fest mit einem neg. BT (am gleichen Tag)gerechnet. Total entspannt habe ich in der KiWu angerufen um mir mein neg. mitteilen zu lassen und siehe da der Test war POSITIV. Ich bin fasst umgefallen, so erstaunt war ich!!!!
Also es gibt immer grund zur Hoffnung!!!
Drücke dir die Daumen, dass ganz schnell Mit. ist und du ein positiv hörst!!!

liebe grüße
tillilli

Beitrag von majleen 15.11.10 - 17:34 Uhr

Ich drück dir die Daumen #pro#pro#pro#klee#klee#klee