frage zum behandlungsplan

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lama-09 15.11.10 - 17:43 Uhr

hallo mädels,

ich habe jetzt noch eine frage zum behandlungsplan,das erste spermiogramm war ja nicht so gut,das zweite ist laut ärztin bedeutend besser,ich fahre morgen erst zu ihr und erfahre die genauen werte,jetzt geht mir die ganze zeit durch den kopf,ob man einer icsi auch eine ivf machen könnte wenn das SG besser ist!

Wir haben zwar 3 icsi versuche bewilligt bekommen,aber kann man da noch umschwenken,oder muss man da wieder einen neuen behandlungsplan einreichen?

Wir persönlich finden eine ivf doch noch etwas natürlicher als eine icsi!

ich danke euch für antworten!

glg:-)

Beitrag von muffin7 15.11.10 - 18:10 Uhr

Wenn ihr eine ICSI bewilligt bekommen habt, ist es auch möglich auf eine IVF umzuschwenken - andersrum ginge das nicht.

Alles Gute & viel #klee!

Muffin