Pickelplantage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von benita2020 15.11.10 - 17:52 Uhr

Ich habe seit der SS Pickel ohne Ende, ich hatte nie welche - nicht mal in der Pubertät..
Und jetzt bin ich in der 33. ssw und es wird immer mehr, Gesicht, das ganze Dekoltee und am Schlimmsten oben auf den Schulterblättern und zum Rücken hin.. Es sind richtig dicke Eiterpickel und übelst viele Mitesser. Ich kriege jedes Mal nen Schock wenn ich in den Spiegel gucke, kann am besten nur Rollkragenpullis anziehen damit man davon nichts sieht..

Geht das nach der Geburt wieder weg????

Habe grad schon zu meinem Mann gesagt, lieber 5 kg zuviel nach der Geburt als diese Pickel zu behalten..#heul

Beitrag von lisha7 15.11.10 - 17:55 Uhr

versuch doch mal von AOK das regulierende waschgel + creme
das hilft bei mir immer egal ob ich pickel wg stress, hormonen od sonst was habe!

Beitrag von florenas 15.11.10 - 18:00 Uhr

ich hatte in der 6 und 7 woche auch ganz viele pckel gehabt jetzt zum glück alles weg

Beitrag von kaethe-1982 15.11.10 - 18:02 Uhr

Ich hatte das am Anfang der SS. War richtig verzweifelt, hab ständig geflennt und war ganz introvertiert... Was ich sonst nicht bin!

Nun ist es fast weg! Mein Gyn hat gesagt, das es die Hormonumstellung ist und man zwar Cremes und Waschgels kaufen kann, aber es sei rausgeschmissenes Geld.

Und nach der SS wird alles wieder weg gehen... Wehe nicht, dann kann der sich aber warm anziehen... :-)

LG und halt durch....

Käthe mit Krümel 28+5#verliebt

Beitrag von benita2020 15.11.10 - 18:04 Uhr

Na das wollen wir mal hoffen, sonst kriegt dein FA gleich von mir einen mit :-p

Will auch nicht unnötig irgend ein Zeug drauf schmieren, creme immer schon mit meiner Bübchen Lotion ein..

Beitrag von kaiira 15.11.10 - 18:04 Uhr

AHHHHH. gerade schau ich in den spiegel & dachte mir auch, man was hab ich viele & große pickel :-(

& hab mir gedacht " gehört das zur schwangerschaft? "
aber jetzt lese ich, das ich doch nich die einzige bin.
maaan, bisschen erleichtert :D

aber wird schon, bald is unsere haut wieder glatt & pickelfrei :D

lg kaiira + #ei (8.SSW)

Beitrag von sam80 15.11.10 - 18:55 Uhr

Mir gehts genauso. In der Pubertät nicht, aber jetzt :-[

Beim Großen hatte ich eine sooo schöne Haut. Ich war zwar sehr blass aber nicht ein Pickel.

Ich bin nur froh wenn die kurzen Pausen ohne Pickel sind. Mpfh...

LG
sam80

Beitrag von leo42 15.11.10 - 20:33 Uhr

Hallo,

ja, kenne dass leider sehr gut. Ich neige generell schon zu unreiner Haut aber was ich bei meiner Tochter in der ss hatte war nicht mehr normal (auch wie bei dir: Schulter Rücken Hals..)
Hat angehalten bis nach Wochenbett, also ca 6-7 Wochen nach der Geburt.

Bin jetzt in der 6SSW und es fängt schon wieder an. #heul