schon richtige schuhe???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternchen-83 15.11.10 - 18:22 Uhr

Hallo ihr lieben..

Meine tochter ist jetzt 10 monate alt und sie läuft an gegenständen entlang sprich am tisch oder an der couch und hangelt sich so durch unser ganzes wohnzimmer.. Das sieht immer so süss aus#verliebt

Jedenfalls läuft sie noch nicht frei... Jetzt haben viele leute gesagt das ich ihr richtige schuhe kaufen muss. Stimmt das?

Ich habe immer so ganz normale die auf jedes outfit passen aus h&m, c&a oder sportschuhe von puma und nike.. Mit denen bin ich auch immer gut gefahren weil die füsschen schön warm sind..

Aber ich will natürlich das die maus gut laufen kann und wenn dazu andere schuhe benötigt werden bekommt sie die.. Nur weiß ich das leider nicht..

Könnt ihr mir helfen?

Würd mich über antworten freuen..

Lg Sandra und Mia

Beitrag von sonne_1975 15.11.10 - 18:27 Uhr

Nein, auf keinen Fall. Und auch Sportschuhe von Puma und Co sind hinderlich beim Laufen.

Schuhe mit Sohle erst, wenn sie richtig frei laufen. An den Möbel hangeln tun die meisten Babys in dem Alter, bis zum richtigen Laufen vergehen noch viele Monate.

Beim Laufenlernen müssen sie Balance halten, dabei "krallen" sie sich mit den Füssen in den Boden, sprich, am besten barfuss. Natürlich geht es im Winter nicht, also Socken, ABS-Socken, Lederpuschen. Aber keine Sportschuhe!

LG Alla

Beitrag von sternchen-83 15.11.10 - 18:34 Uhr

Danke alla..

Ich hab denen auch gesagt dass das viel zu früh ist mit festen sohlen,aber ich war mir am schluss dann doch unsicher..

Wenn sie läuft hat sie immer abs socken an.. Oder die von sterntaler..

Beitrag von sonne_1975 15.11.10 - 18:40 Uhr

Dann ist ja alles super!:-)

Beitrag von anela- 15.11.10 - 19:57 Uhr

NEin. Schuhe erst, wenn sie wircklich frei läuft und dann auch nur für draußen. Das beste für die Füße ist barfuß bzw. mit Stoppersocken oder Lederpuschen.

Irrgendwelche anderen Schühchen, die evtl. eine Sohle haben solltest du eurem Kind nicht anziehen.

Beitrag von tineee79 15.11.10 - 20:43 Uhr

Stoppersocken sind für die Füße am Besten wegen dem Zehenspitzengang, hat zu mir ein Orthopäde gesagt. Wenn Du zu früh und zu lang(ganzen Tag) deinem Kind Schuhe anziehst, kann es sein, dass es lange auf Zehenspitzen läuft. Und in Stoppersocken kann man die kleinen Füßchen auf gar keinen Fall einengen.

Würde wenn dein Kleines läuft, nur für Draußen jetzt warme Winterschuhe besorgen. Mehr erst mal nicht, denn draußen läuft es sich in Stoppersocken etwas schlecht um die Jahreszeit.
Würde aber immer in ein Schuhgeschäft gehen, und immer messen lassen.
Denn an allem kann man sparen und gebraucht kaufen, aber blos nie Schuhe. Kinderfüße bestehen fast nur aus Knorpeln und sind superformbar, dh. da kann man großen Schaden anrichten mit falschen Schuhen