Doppel-J-Katheter-Erfahrene?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lovely-angel85 15.11.10 - 18:23 Uhr

Hallo ihr

Ich wollte mal anchfragen ob hier Leute sind, die schonmal einen Doppel-J-Katheter hatten bzw haben

Ich ahbe einen seit dem 8.11. und seit heute ist mein Urin wieder ganz doll blutig. Außerdem ahbe ich so komischen druck, als wenn die blase voll ist, aber es kommt nichts. es ist auch nicht direkt druck wie beim pipi-müssen sondern einfach nur "unten"

Wehen sind es keine, denn es ist nicht in intervallen sondern dauerhaft.

Fieber ist auch keins da und nun mache ich mir natürlich trotzdem gedanken #zitter

Ulli mit #baby-boy inside (28+6) #verliebt

Beitrag von lovely-angel85 15.11.10 - 18:24 Uhr

Habe vergessen zu schreiben, dass es seit heute auch wieder brennt beim wasser lassen

Beitrag von gnom79 15.11.10 - 19:31 Uhr

Mach dich am besten ins KH. kann sein, dass der Doppel J ned mehr richtig sitzt. Bin Krankenschwester und arbeite auf ner Station mit Urologischen Betten.

Wenn der Urin nicht richtig abfließt kann es zu einer aufsteigenden INfektion kommen.

Im Zweifel egen die dir nen neuen Doppel J.

Lg Gnom

Beitrag von lovely-angel85 15.11.10 - 19:37 Uhr

der sitz wurde heute überprüft

er liegt noch richtig

nur wundert es mich dass nach 4 tagen ohne schmerzen und klarem urin es heute auf einmal wieder losgeht

Beitrag von gnom79 15.11.10 - 19:47 Uhr

Sollte eigentlich auch ned sein. Wobei man nicht vergessen darf, dass es ein Fremdkörper ist und vom Körper auch als solcher empfunden werden kann.

Beitrag von lovely-angel85 15.11.10 - 19:52 Uhr

Naja hatte die ersten 2 tage auch orentlich damit zu kämpfen

doch bei der entlassung ausm KH meinten sie dass das schlimmste überstanden sein sollte